kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

14
Warteschlange für 
# 281589
# 281674
# 281702
# 281865
# 281878
# 281921
# 281932
# 282082
# 282091
# 282101
# 282108
# 282110
# 282124
# 282130*
 
Warten: 14 (seit ⌀ 13 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
1
Rückfrage
Freigabe: 41 (gestern: 409)

Seiten:  10785 10786 10787 10788 10789 10790 10791 10792 10793  

Userfoto
 A
 B
# 7305
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114    2 
Reinhard Gerken2013-08-07 20:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3327 Lachendorf (HN)
2013-08-07
Anfrage:
Auf dem Boden eines abgelassenen Fischteiches fand ich am 07.08.2013 diesen knapp 7 mm großen Elaphrus. Lässt sich die Art bestimmen?
Art, Familie:
Elaphrus riparius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das ist Elaphrus riparius. Im Unterschied zu E. uliginosus gut an den grünen Schenkeln aber helleren Schienen zu erkennen. E. uliginosus hat komplett einfarbig dunkle Beine. E. riparius lebt in vegetationsarmen, schlammigen Gewässerverlandungen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:26

Userfoto
# 7304
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19 
Lucgast2013-08-07 19:56
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
3-4 mm big... Agelastica Alni?
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hi Lucgast, this beetle is most likely of the family Phalacridae. If it's from Central Europe, I'll guess genus Olibrus. Regards, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-08 18:20

Userfoto
# 7302
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30 
GreatSkua2013-08-07 18:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4429 Bad Sachsa (TH)
2013-08-07
Anfrage:
07.08.2013 - ca. 14:00 Uhr, auf einer Mager-Trockenwiese auf Wiesen-Pippau. Fallkäfer ? Viele Grüße und Danke im Voraus.
Art, Familie:
Cryptocephalus cf. sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, ja, am Fallkäfer Cryptocephalus besteht sicher kein Zweifel. Bei der Art wird's schwierig. In Frage kommen die drei grünen Arten C. aureolus, C. hypochaeridis und C. sericeus. An dem Bild ist für mich eine sichere Zuordnung nicht möglich. Grüßle, Oliver   Hier ist eine Aufnahme entweder platt von oben oder von der Seite, wo man dann den Seitenrand des Halsschildes erkennen kann, von Vorteil. Ich vermute hier C. sericeus, kann es aber nicht sicher sagen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-08 18:20

Userfoto
# 7301
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    23 
GreatSkua2013-08-07 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4429 Bad Sachsa (TH)
2013-08-07
Anfrage:
07.08.2013 - ca. 14:00, Nähe Ellrich/Südharz, an einer Acker-Kratzdistel, Trichius fasciatus ? Vielen Dank!
Art, Familie:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, der montane Fundort sowie die klingenförmige Mittelbinde legen T. fasciatus nahe, aber wie immer bei Trichius am Bild: Eine kleine Restunsicherheit bleibt, zumal man das eigentliche Merkmal, den Kerbzahn der Mittelschienen, nicht sieht und die durchgehende schwarze Baselbinde der Fld. hier nicht ausgeprägt ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:33

Userfoto
 A
 B
# 7300
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    18 
GerKlein2013-08-07 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2013-08-07
Anfrage:
7.8.2013 Hallo zusammen, hier eine Fundmeldung von Leptura quadrifasciata. Bitte um Bestätigung oder Korektur. Vielen Dank. HG GerKlein
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, korrekt erkannt als Leptura quadrifasciata. Ein Männchen, wie an den schwarzen Fühlerspitzen und dem schlankeren Körperbau gut zu erkennen. In Europa ohne den Südwesten, Kaukasus, im Osten bis Sibirien und Sachalin. Larve in morschen Laubhölzern, Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:34

Userfoto
 A
 B
# 7299
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    13 
Mario2013-08-07 16:34
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2013-08-07
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich bei diesen Blattkäfern um Linaeidea aenea handeln? Gefunden heute direkt nördlich der dänischen Grenze in der Fröslev Plantage auf Erle. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Mario, ja, das ist Linaeidea aenea. Gut zu erkennen durch metallische Farbe (neben grünen kommen auch blaue oder rot-goldene Exemplare vor) und Halsschildform in Kombination mit den "Höckern" in den Schulterecken der Flügeldecken. In ganz Europa von April bis August auf Erlenarten zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:37

Userfoto
# 7298
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    1 
Mario2013-08-07 16:32
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2013-08-07
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich bei diesem leider zerquetschten Laufkäfer unter Rinde um Carabus hortensis handeln? Gefunden heute direkt nördlich der dänischen Grenze in der Fröslev Plantage, einer Fichtenplantage. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Carabus hortensis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Mario, ja, mit der Bestimmmung liegst Du richtig. Den hat's aber übel erwischt... Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-08-07 17:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 7297
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
Caio2013-08-07 16:15
Land, Datum (Fund):
Brasilien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hello, these insects were found in a factory of dried fruit, I think it is a Carabeidae, but would like at least to identify gender, can you help me? thank you.
Art, Familie:
Cartodere sp.  Latridiidae
Antwort:
  Oi Caio, this is not a ground beetle, but a representative of the minute scavenger beetles (Latridiidae), most probably genus Cartodere. They feed on fungal spores, therefore they require damp conditions, where fungi can grow, e.g. mouldy haystacks, but also storages of grains or fruits, where the storage conditions are too humid. See here or here. Ciao, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:49

Userfoto
 A
 B
# 7296
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    8 
Kalli2013-08-07 15:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hab ich bei der vorigen Anfrage das MTB vergessen? Auch 6217. Auf diesen Fotos sieht man nicht viel, aber was man sieht, scheint mir auf Adalia bipunctata hinzudeuten. Was meint Ihr? Wie immer besten Dank, LG, Kalli
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Exochomus quadripustulatus. Europa. Lebt in lichten Wäldern (Kiefern- und Mischwälder) auf Nadelhölzern, aber auch auf verschiedenen Laubbaumarten und Sträuchern, wo sie Blatt- und Schildlausarten verfolgt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:59

Userfoto
# 7295
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    74 
Kalli2013-08-07 15:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2013-06-21
Anfrage:
21.6.13, im Haus, sollte auch wieder H. axyridis sein. Ich hoffe ich langweile Euch nicht? Schönen Dank und LG!
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als eine der zahlreichen Farbvarianten des Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 22:00

Userfoto
 A
 B
# 7294
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    73 
Kalli2013-08-07 15:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2011-10-28
Anfrage:
Ein frisch gebadeter Marienkäfer von der Hauswand, 28.10.11, müsste der unendlich vielfältige Harmonia axyridis sein, oder? Schönen Dank und Liebe Grüße
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, auch der ist bestätigt als eine der zahlreichen Farbvarianten des Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 22:01

Userfoto
# 7292
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    1 
Huge2013-08-07 12:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7612 Lahr-Schwarzwald-West (BA)
2013-08-04
Anfrage:
Diese Bockkäfer wurden vom Finder an der Wand seines Hauses in 77933 Kippenheimweiler (bei Lahr) beobachtet. Auf seinem Grundstück befindet sich ein Schopf mit Brennholz. Der Finder ging von einem Schädling aus und hat mir ein Exemplar zur Bestimmung zukommen lassen. Meines Erachtens handelt es sich dabei um Rhopalopus clavipes, dessen Larven sich vermutlich in dem dort gelagerten Holz entwickelt haben.
Art, Familie:
Ropalopus clavipes  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Huge, bestätigt als Ropalopus clavipes. Sehr guter Fund, RL 1, aktuell nur aus Bayer, Baden und dem Weser-Ems-Gebiet gemeldet. Von Mitteleuropa bis Südeuropa verbreitet. Entwicklung in morschen Ästen verschiedener Laubhölzer. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 23:16

Userfoto
 A
 B
# 7291
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    50 
chris2013-08-07 11:06
Land, Datum (Fund):
Schweiz   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Das ist für einen Neuling schwer, man findet Namen viel und mehr. Darf ich euch höflich fragen, wie muss man denn nun sagen? stictuleptura, leptura, corymbia oder aredolpona rubra Vielleicht ist dies gar alles falsch und es stimmt nur der rote Hals. Ausserhalb der MTBs, Schweiz, Solothurn, Rohrerplatte ca. 800 m Höhe
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo chris, zunächst mal richtig erkannt. Die ständige Umbenennerei nervt hier nur noch und ich hoffe, in ein paar Jahren heißt er wieder Leptura, so wie früher. Ich führe ihn unter Corymbia, weil das der Name ist, der gültig war, als ich damals meine Referenzdatenbank aufgebaut habe. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 22:06

Userfoto
 A
 B
# 7290
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
DanHo2013-08-07 10:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4332 Harzgerode (ST)
2013-08-04
Anfrage:
04.08.2013, Harzgerode, Kerbtierschutzvorhang :)
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo DanHo, hm, das ist ein Vertreter der Schnellkäfer (Familie Elateridae). Aber darüber hinaus wage ich bei den vorliegenden Fotos keine weitere Bestimmung. Ich könnte hier noch nicht einmal eine Gattung weisen, geschweige denn eine Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 23:41

Userfoto
# 7289
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    9 
BubikolRamios2013-08-07 10:25
Land, Datum (Fund):
Slowenien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Slovenia, forest. 10 elytral dots.
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hi BubikolRamios, this should be Calvia decemguttata. Southpalearctic species, Central and South Europe, South Siberia, Japan. In wet forests and on clear cuttings on deciduous forests. The beetles hibernate in foliage and moss, preferably at the edges of forests. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 23:06

Userfoto
# 7288
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
NoNickname2013-08-07 10:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2128 Bad Oldesloe (SH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
... Saß vor der Kellertür.
Art, Familie:
Dytiscus sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo NoNickname, hm, aufgrund des geringen Abbildungsmaßstabs ist hier keine richtige Bestimmung möglich. Sieht nach einem Schwimmkäfer (Familie Dytiscidae) aus. LG, Christoph   Zumindest Gattung Dytiscus lässt sich einwandfrei erkennen. Viele Grüße, klaas   Damn, ich brauch 'ne Brille ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-08 20:10

Userfoto
# 7287
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25 
Jürgen G2013-08-07 09:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4605 Krefeld (NO)
2013-08-06
Anfrage:
Ist dieser Käfer zu bestimmen? Fundort: D, NRW, Garten in KR-Uerdingen, 06.08.2013 Vielen Dank. VG Jürgen
Art, Familie:
Bruchus cf. atomarius  Bruchidae
Antwort:
  Moin Jürgen, ich vermute hier Bruchus atomarius, kann es aber nicht sicher sagen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-08 18:26

Userfoto
 A
 B
# 7286
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    8 
bixi2013-08-07 08:51
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-08-04
Anfrage:
4.8.2013, Davos Glaris, Spina, kam geflogen, landete und flog wieder davon
Art, Familie:
Monochamus sutor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo bixi, das ist Monochamus sutor mit der durch einen glatten Mittelstreifen gänzlich getrennten Tomentierung des Schildchens. Ein Weibchen (Fühler geringelt und etwas mehr als körperlang, beim Männchen nicht geringelt und doppelt so lang). Nordpaläarktische Art, Europa bis Sibirien, Korea und Japan. In Europa boreomontan mit Nordareal in Skandinavien und Südareal in den montanen Regionen Mitteleuropas, dazwischen Auslöschungszone. Entwicklung 3-jährig an Nadelhölzern, meist Fichte. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 23:35

Userfoto
 A
 B
# 7284
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    32 
Bug2013-08-07 07:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2013-08-05
Anfrage:
Gefunden am 5.8.13 auf dem Dörnberg(Nordhessen)9.00 Bin mir nicht sicher ob es sich um Rhagonycha fulva handelt.Was sagen die Experten? Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Bug, richtig als Rhagonycha fulva erkannt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 07:52

Userfoto
 A
 B
# 7283
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84 
Hopeman2013-08-07 03:18
Land, Datum (Fund):
Peru  2013-08-05
Anfrage:
Das war der erste Käfer den ich hier in Peru finden konnte :) 05.08.13 im Bergnebelwald im NP Manú Wahrscheinlich ein Scarabaeidae aber ich hab leider nicht mehr Möglichkeiten herauszufinden, was das genau ist :( Aber schön anzusehen das Kerlchen :)
Art, Familie:
cf. Sphaenognathus sp.  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, ich würde den zu den Lucaniden packen. Grüßle, Oliver   Seh ich genauso! Hab mal Erwin angetickert, mal sehen ob wir hier noch zu einer Lösung kommen. LG, Christoph   Über Erwin hab ich gerade die Einschätzung von H. Schmid bekommen: "sieht aus wie ein Lucanidae der Gattung Sphaenognathus, vielleicht giganteus (BOILEAU, 1911)". LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-10 11:08

Userfoto
# 7282
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37 
Mario2013-08-06 23:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-07-22
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich hierbei um Aphodius rufipes handeln? Oder geht da über dieses leider schlechte Foto nicht mehr als Aphodius sp.? Ans Licht geflogen am 22. Juli 2013 in Eschbach bei Waldshut. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Mario, uh oh, Aphodius stimmt, aber bei dem sag ich am Foto nix und am unscharfen gleich noch weniger :-D. Daher muss es hier bei Aphodius sp. bleiben. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-06 23:41

Userfoto
# 7281
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36 
Mario2013-08-06 22:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2013-07-21
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich bei diesem Schnellkäfer um Kibunea minutus handeln? Gefunden am 21. Juli 2013 auf dem Herzogenhorn im Schwarzwald. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Limonius sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Mario, die Vermutung Kibunea minutus ist gar nicht so verkehrt. Leider ist vor kruzem eine weitere Art von dieser abgegrenzt worden, die auch in Deutschland vorkommt und nur am Genital abzugrenzen ist. Hinzu kommt, dass die Gattung im Zuge einer Revision zur Gattung Limonius gestellt wurde und entsprechend jetzt Limonius spec. heißen muss. Noch vor zwei Jahren hätte ich Dir uneingeschränkt Recht gegeben. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-08 18:23

Userfoto
 A
 B
# 7280
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   382    50 
Bergmänndle2013-08-06 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-05-06
Anfrage:
Stenurella melanura 6.5.13 Altstädten Burgberg 825m
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Weibchen von Stenurella melanura. Europa, Kaukasus, bis Sibirien und Nordmongolei. Larven im morschen Holz von Nadel- und Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-06 23:24

Userfoto
 A
 B
# 7279
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   381    6 
Bergmänndle2013-08-06 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Käfer ca. 3mm auf Distel Altstädten Burgberg 830m
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, den halte ich für Sphaeroderma testaceum, leicht zu verwechseln mit S. rubidum, die aber etwas runder im Habitus ist. Außerdem sitzt S. rubidum an Flockenblume, S. testaceum dagegen auf Disteln. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-06 23:29

Userfoto
# 7278
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    17 
Mario2013-08-06 21:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2013-07-21
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich bei diesem Schnellkäfer um Athous haemorrhoidalis handeln? Gefunden am 21. Juli 2013 auf dem Herzogenhorn im Schwarzwald. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Mario, hier haben wir einen Athous subfuscus vor uns. Eurytop und silvicol. In lichten Wäldern und an Waldrändern. Europa bis in den hohen Norden, Kaukasus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-06 23:25

Seiten:  10785 10786 10787 10788 10789 10790 10791 10792 10793


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up