kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

40
# 172622
# 172645
# 172761
# 172766
# 172770
# 172772
# 172788
# 172790
# 172806
# 172807
# 172812
# 172825
# 172839
# 172840
# 172848
# 172875
# 172878
# 172885
# 172916
# 172930
# 172944
# 172946
# 172953
# 172955
# 172957
# 172962
# 172963
# 172972
# 172973
# 172976
# 172977
# 172978
# 172981
# 172983
# 172985*
# 172986*
# 172987*
# 172988*
# 172989*
# 172990*
 
Warten: 40 (seit ⌀ 10 h)
37
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 55 (gestern: 214)

Seiten:  6425 6426 6427 6428 6429 6430 6431 6432 6433  

Userfoto
# 8393
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  40 
DanielR2013-09-30 19:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2013-08-27
Anfrage:
Liebes kerbtier-Team, könnte es sich bei dem hier um Cryptocephalus violaceus handeln? Gesehen am 27.08.2013. LG, Daniel
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Daniel, und "Nein!", in dem Fall ist es Cryptocephalus aureolus in einer sehr abnormen Färbung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-10-01 15:57

Userfoto
 A
 B
# 8392
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  69 
Gerhard2013-09-30 19:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2013-09-30
Anfrage:
30.9.2013 Hallo zusammen, mit der Bitte um Bestimmung dieses Kurzflüglers, herzlichen Dank und viele Grüße Gerhard
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Gerhard, ein Vertreter der Gattung Ocypus, den ich an Deinem Foto nicht sicher zur Art bestimmen kann. Thomas würde den wahrscheinlich geknackt kriegen, ich hoffe, er meldet sich noch auf Deine Anfrage. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-01 20:41

Userfoto
 A
 B
# 8391
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  81 
uriba2013-09-30 18:49
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-09-26
Anfrage:
Grüezi, noch ein Fund an den Heusiloballen in der Wiese. Rhinoncus pericarpius? CH-Wattwil SG, 750m NN, 26.09.13. Danke für die Hilfe. LG, Urs
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Urs, korrekt bestimmt als Rhinoncus pericarpius. Paläarktisch verbreitet. In Mitteleuropa überall häufig. Im feuchten wie auch trockenen Habitaten an Polygonum-Arten. Larvenentwicklung im Stengel. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-30 20:44

Userfoto
 A
 B
# 8389
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  53 
Kalli2013-09-30 14:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2013-05-18
Anfrage:
Ein Buntkäfer vom 18.5.13 auf einem Kiefernholzstamm. Thanasimus formicarius - oder vielleicht doch Th. rufipes? Schönen Dank euch allen!
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Kalli, korrekt erkannt als Gemeiner Ameisenbuntkäfer, Thanasimus formicarius. Nordafrika, Europa, Asien, eingeführt nach Nordamerika. In Nadelwäldern als Verfolger von Borkenkäfern - womit sich die Frage stellt, was der mit dem Rüssler in Bild A anstellt ;-) Grüßle, Oliver   Moin, T. formicarius gilt zwar als Verfolger von Borkenkäfern, nimmt aber auch jede andere Beute an, die er überwältigen kann. Die Beute der Ameisenbuntkäfer dürfte zu einem sehr hohen Prozentsatz aus anderen Insekten als Borkenkäfern bestehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-10-01 16:09

Userfoto
 A
 B
# 8388
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  52 
Kalli2013-09-30 14:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2013-09-30
Anfrage:
Ein Aphodius von heute, 30.9.13, auf einem Pferdeapfel, 5 mm. Aphodius sticticus? Lieben Dank und Gruß!
Art, Familie:
Aphodius sticticus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Kalli, Deine Bestimmung kann ich nur bestätigen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-09-30 17:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 8387
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  98 
Frank2013-09-30 12:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5244 Zschopau (SN)
2013-06-06
Anfrage:
Hallo, am 6. Juni 2013 habe ich an frisch geschlagenen Fichtenstämmen diesen Borkenkäfer gefunden. Handelt es sich um die die Gattung Ips und lässt sich die Art genauer ansprechen? Vielen Dank und herzliche Grüße, Frank
Art, Familie:
Ips sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Frank, die Gattung Ips würde ich bestätigen, aber danach wird's haarig, obwohl Deine Fotos gut sind. Gefühlsmäßig Ips sexdentatus, aber das bleibt für mich so unsicher, dass ich es lieber bei Ips sp. belasse. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-30 21:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 8385
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  120 
Appius2013-09-30 11:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-09-25
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 25.9.2013, Größe ca. 2 mm.
Art, Familie:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Appius, es ist ein Kurzflügler der Gattung Tachyporus. Am Foto ist eine Artdiagnose leider schwierig. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-09-30 12:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 8383
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  119 
Appius2013-09-30 07:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-09-27
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 27.9.2013, Größe ca. 8 mm, unter Stein
Art, Familie:
Harpalus honestus  Carabidae
Antwort:
  Moin Appius, meiner Meinung nach ist das ein Männchen von Harpalus honestus. Ich lasse die anderen nochmal einen blick drauf werfen. Viele Grüße, Klaas   Stimme zu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-30 20:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 8382
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  118 
Appius2013-09-30 07:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-09-29
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 29.9.2013, an Mauer, Größe ca. 6 mm.
Art, Familie:
Bradybatus kellneri  Curculionidae
Antwort:
  Hi Appius, ich bin mir nicht sicher, aber würde mich zumindest mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit für Bradybatus kellneri entscheiden. Europa bis Vorderasien. Soll sich auf Ahorn tummeln. Grüßle, Oliver   Stimme bei B. kellneri zu. Definitiv auf Ahorn. Am besten im Mai mal Ahornschösslinge am Waldrand abklopfen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-30 20:38

Userfoto
# 8381
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  117 
Appius2013-09-30 07:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-09-29
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 29.9.2013
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, es handelt sich um eine der vielen Farbvarianten des Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-09-30 12:15

Userfoto
 A
 B
# 8379
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Mari2013-09-30 00:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2013-09-27
Anfrage:
5 cm großer Käfer, gefunden unter einer Laterne, ca. 21 Uhr
Art, Familie:
Hydrophilus cf. piceus  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Mari, das ist einer der beiden großen Kolbenwasserkäferarten der Gattung Hydrophilus. Leider kann man die nur anhand eines Fotos der Unterseite (Betrachtung der Sternite) unterscheiden. Wenn die 5 cm gemessen sind, sollte es wohl Hydrophilus piceus sein, Hydrophilus atterimus ist nur bis knapp 4,5 cm beschrieben. Beide Arten stehen auf RL 2 in Deutschland. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-09-30 17:42

Userfoto
# 8378
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  7 
Wolfgang2013-09-30 00:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3643 Werder (BR)
2013-06-29
Anfrage:
29.06.2013 am Waldrand fotografiert Ist das Melanotus castanipes?
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Wolfgang, der lässt sich so kaum bestimmen, da die laterale Ansicht kaum Merkmale hergibt und auch die wenigsten die Käfer aus dieser Position betrachten. Wenn Du weitere Bilder hast, vor allem mit dorsaler Ansicht, kommen wir möglicherweise weiter. Du hast hier auch die Möglichkeit bis zu drei Bilder einzustellen. Die Möglichkeit solltest Du, wenn du kannst, gnadenlos nutzen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-30 20:34

Userfoto
# 8377
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  6 
Wolfgang2013-09-30 00:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3544 Potsdam (Nord) (BR)
2012-06-18
Anfrage:
am Waldrand auf einem Doldenblüter. 18.06.2012 Ist das ein Schnellkäfer?
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, richtig, der gehört zu den Schnellkäfern. Es ist Agrypnus murina, eine der häufigsten Arten. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-09-30 01:43

Userfoto
# 8376
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  5 
Wolfgang2013-09-29 23:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3544 Potsdam (Nord) (BR)
2013-04-04
Anfrage:
Waldboden, 04.04.2013 Handeöt es sich hier um carabus cancellatus?
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, es ist der Laufkäfer Carabus granulatus. Den gibt es sowohl mit schwarzen, als auch mit roten Schenkeln, wie auf deinem Bild. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-09-30 01:47

Userfoto
# 8375
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
Wolfgang2013-09-29 23:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3643 Werder (BR)
2012-05-20
Anfrage:
20.05.2012 im Wald, später nachmittag Handelt es sich hier um Carabus auratus?
Art, Familie:
Carabus auratus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, auch hier sehen wir Carabus auratus. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-09-30 01:41

Userfoto
# 8374
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Wolfgang2013-09-29 23:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2010-05-25
Anfrage:
25.05.2010, Auf einer Wiese, Carabus auratus?
Art, Familie:
Carabus auratus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, absolut richtig, das ist Carabus auratus, der Goldlaufkäfer. Beim ähnlichen C. auronitens sind die Rippen auf den Flügeldecken deutlicher ausgeprägt und dunkel. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-09-30 01:40

Userfoto
# 8373
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
Wolfgang2013-09-29 23:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3544 Potsdam (Nord) (BR)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Wegrand, Pfllanze teilweise im Bild, August 2014 Ist das ein Gastrophysa viridula?
Art, Familie:
Chrysolina graminis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, ne - Gastrophysa viridula ist glänzender, nicht so runzelig und auch der Halsschild ist anders geformt. Ich denke wir haben es hier mit Chrysolina graminis zu tun. Dazu passt auch die Pflanze, die kir nach Rainfarn aussieht. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-09-30 16:56

Userfoto
 A
 B
# 8372
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  53 
Pia2013-09-29 21:58
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-09-27
Anfrage:
Hallo, CH-Wattwil SG, 27.09.2013, Fundort: auf Heuballen (plastifiziert) Aphodius contaminatus ? Vielen Dank. LG, Pia
Art, Familie:
Aphodius contaminatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Pia, yup, ein Vertreter der Gattung Aphodius. Alle erkennbaren Merkmale deuten auf den von Dir vermuteten Aphodius contaminatus hin. In West-, Süd- und Mitteleuropa. Herbstart, paßt also zum Funddatum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-29 22:57

Userfoto
 A
 B
# 8371
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  162 
Reinhard Gerken2013-09-29 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2013-09-29
Anfrage:
Mehrere dieser 4-5 mm großen Laufkäfer saßen am 29.09.2013 auf einer Sanddüne unter einem Holzstück.
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, eine der gelb gefleckten Bembidion-Arten, die ich an Deinen Fotos lieber nicht zur Art bestimme. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-29 23:00

Userfoto
# 8370
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  161 
Reinhard Gerken2013-09-29 20:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2013-09-29
Anfrage:
Am 29.09.2013 unter einer weggeworfenen Bierdose gefunden... Könnte das Poecilus cupreus sein?
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, ich halte das für den ähnlichen Poecilus versicolor, der von P. cupreus durch schwächer punktierten Halsschild und Kopf, sowie kräftiger beborstete Innenseiten der Hinterschienen verschieden ist. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-09-30 01:53

Userfoto
# 8369
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
rüssler2013-09-29 20:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8320 Konstanz-West (BA)
2013-09-28
Anfrage:
trockenwiese, auf pflanze, 28.9.2013 sermylassa halensis ? Viele Grüße, danke
Art, Familie:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo rüssler, absolut korrekt erkannt als Sermylassa halensis. An Labkraut (Galium), aber auch Wachtelweizen (Melampyrum) und Weide (Salix). Europa ohne den hohen Norden. In Deutschland überall, nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-29 21:38

Userfoto
 A
 B
# 8368
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  217 
MiMa2013-09-29 20:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2013-09-29
Anfrage:
Funddatum:29.09.2013, Waldweg an Brennessel. Nach Adam Riese sollte das der Selbe sein wie #7889, nämlich Sciaphilus asperatus. Diesmal aber vom benachbarten Meßtischblatt. Viele Grüße
Art, Familie:
Sciaphilus asperatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, yup, das ist Sciaphilus asperatus. An schattigen und feuchten Stellen auf krautigen Pflanzen, polyphag. Von Europa bis Sibirien, nach Nordamerika eingeschleppt. Bei uns überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-29 21:37

Userfoto
# 8367
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  481 
Bergmänndle2013-09-29 19:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8526 Balderschwang (BS)
2009-06-12
Anfrage:
12.6.09 Siplinger-Kopf ca. 1700m Anoplotrupes sp.
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Moin bergischer, es jifft nur ein anoplotrupes bei uns, un' dat is' der Anoplotrupes stercorosus. So isset mit dem hia auch, wie middie anneren beiden. ;-) Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-09-29 20:01

Userfoto
# 8366
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  480 
Bergmänndle2013-09-29 19:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2013-09-28
Anfrage:
28.9.13 Oberdorf 740m Anoplotrupes stercorosus
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Moin, wie #8365 auch hier richtig. Vielen Dank für beide Meldungen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-09-29 19:28

Userfoto
# 8365
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  479 
Bergmänndle2013-09-29 19:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2013-09-28
Anfrage:
28.9.13 Niedersonthofen 740m Anoplotrupes stercorosus
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Moin, den kann man so stehen lassen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-09-29 19:28

Seiten:  6425 6426 6427 6428 6429 6430 6431 6432 6433


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up