kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 304790
# 304807
 
2 warten ⌀ 9 h, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 142

11424 11425 11426 11427 11428 11429 11430 11431 11432  

Userfoto
# 14189
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    47 
Shamrock2014-06-08 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-06-08
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, erst dachte ich an einen Eichenbock aber der besucht keine Blüten und hat eine schönere Zeichnung. Heute im besagten Mischwald auf und neben Doldenblüten. Ich weiß, dieser Kerl wurde in letzter Zeit auch öfter hier gezeigt aber ich konnte es mir weder merken, noch habe ich ihn jetzt finden können... Liebe Grüße!
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, das ist Clytus arietis, mit seinen zur Spitze angedunkelten Fühlern. In Mittel- und Südeuropa, bis Kaukasus und Vorderasien. Bei uns überall häufig. Larve in den trockenen Ästen verschiedener Laubbäume. LG, Christoph - PS: Probier mal die Suche nach Aussehen
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 23:34

Userfoto
 A
 B
# 14188
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    55 
Shamrock2014-06-08 22:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo Käferteam, der allseits beliebte Gefleckte Schmalbock. Einmal mit Gleitcreme auf einer Fingerhutblüte, welche vom Avatismus gezeichnet wurde und einmal in inniger Umarmung. Hab ihnen noch eine Kerze dazugestellt und mich dann davongeschlichen. Viele Grüße!
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, korrekt erkannt als Rutpela maculata (bei uns noch unter Leptura maculata geführt). Einer unserer häufigsten blütenbesuchenden Bockkäfer. Mai bis August zu finden, entwickelt sich in verschiedenen Laubbäumen sowie manchmal in Fichte. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 23:35

Userfoto
# 14187
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    32 
Shamrock2014-06-08 22:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-06-08
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, der Gefleckte Blütenbock, oder? Heute massenhaft an sonnigen Stellen im Mischwald neben dem Gefleckten Schmalbock. Viele Grüße!
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, korrekt, das ist Pachytodes cerambyciformis. Europas bis Kleinasien und Kaukasus, fehlt im Norden. Larve an den Wurzeln von Laub- und Nadelhölzern. Käfer auf Blüten. LG, Christoph - PS: Versuch die deutschen Namen zu vergessen. Das schafft freien Speicherplatz für die wissenschaftlichen Artnamen :-D Den Rat hab ich heut schon mal jemand hier vom Forum gegeben, aber live und in Farbe.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 23:38

Userfoto
 A
 B
# 14186
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    8 
Mr. Pampa2014-06-08 21:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2325 Niendorf (SH)
2014-06-06
Anfrage:
Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Halstenbek, Baumschulgebiet, Straßenunterführung, 6. Juni 2014, eigenes Freilandfotos (erst auf dem Radwegboden, dann an der Wand hoch). Nach Durchsicht der Galerie "lande" ich - beim Kurzflügler Ontholestes haroldi. Richtig? Bitte ID - Danke MTB: 2325
Art, Familie:
Ontholestes murinus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, Ontholestes ist richtig, aber es ist ein O. murinus. Die einzige unserer drei Arten, die einfarbig schwarze Beine hat und daran leicht zu erkennen. Überall und viel häufiger als O. haroldi. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 21:40

Userfoto
# 14185
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   131 
gogo57602014-06-08 21:28
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-06-08
Anfrage:
Hallo nochmals! Diesen Schildkäfer entdeckte ich ebenfalls am 8.6.2014 in Ö / Sbg / Maria Alm-Hinterthal auf etwa 1000m NN. Ich käme durch Vergleiche auf Cassida denticollis. Er war wirklich so dunkelgrün und etwa 8mm lang.__p.s. bei meiner Anfrage 14167 könnte das komische Aussehen eventuell darauf zurückzuführen sein, dass sie ganz nass waren und daher so glänzten.__Danke wieder einmal im voraus. L.G. Guntram
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Guntram, hier sag ich besser einfach mal nix. Cassida sp., alles andere wäre Rätselraten. Hier hilft nur das Bino weiter. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-09 09:02

Userfoto
# 14184
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   130 
gogo57602014-06-08 20:59
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-06-08
Anfrage:
Hi! Nochmals vom 8.6.2014 aus Maria Alm-Hinterthal auf etwa 1000m NN. Der war definitiv schwarz und wirkt nun am Foto bläulich. Könnte es sich um Otiorhynchus fuscipes handeln?__Danke für eure Hilfe! l.G. Guntram
Art, Familie:
Otiorhynchus cf. tenebricosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Guntram, der macht ein bisschen Kopfschmerzen. Könnte O. tenebricosus sein, unter dem inzwischen O. clavipes, O. fuscipes und O. lugdunensis zusammengefaßt wurden. Aber mit Restunsicherheit, daher nur mit "cf.". LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 22:06

Userfoto
 A
 B
# 14183
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129    81 
gogo57602014-06-08 20:52
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-06-08
Anfrage:
Schönen Abend! Wieder ein kleiner Rüssler, dem ich keinen Namen geben kann! Mit eurer Hilfe wird sich das hoffentlich ändern ( :-) ). Fotodaten: 08.06.2014 / Ö / Sbg / Maria Alm-Hinterthal, Triefenweg ca 1000m NN (knapp 5km von bayr. Grenze)_Danke schon mal im voraus. L.G. Guntram
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Guntram, das ist nur natürlich. Gattung Phyllobius ist so schon schwer genug. So völlig abgeschrabbelter P. calcaratus macht einem da das Leben schon besonders schwer. Ich musste auch länger drüber nachdenken. Also alles in Butter. ;-) Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-08 21:04

Userfoto
# 14182
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   799    46 
Bergmänndle2014-06-08 20:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2014-06-07
Anfrage:
Obere Mühle Süd 7.6.14 820m dunkle Morphe von Cantharis livida
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Cantharis pellucida. Europa. Bei uns überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 21:34

Userfoto
# 14181
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   798    19 
Bergmänndle2014-06-08 20:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2014-06-07
Anfrage:
Meldung 8528/1: Obere Mühle Süd 7.6.14 840m Gonioctena viminalis
Art, Familie:
Gonioctena viminalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, yup, das ist Gonioctena viminalis. Typisch ist die schwarze Makel des Halsschilds sowie die schwarzen Beine. Auch die Flügeldeckenzeichnung passt in die Auflistung der Aberrationen. Nord- und Mitteleuropa, an Weidenarten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 21:26

Userfoto
 A
 B
# 14180
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   96    54 
udo2014-06-08 19:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-06-08
Anfrage:
hallo Käferteam, kleiner bunter Kerl ,ca. 9mm, von heute nachmittag im Garten. Chrysolina graminis ? Gruß udo
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Udo, es handelt sich um Chrysolina fastuosa, die meist an Hohlzahn sitzt, aber auch noch ein paar andere, krautige Pflanzen traktiert. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-08 21:09

Userfoto
# 14179
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    33 
Jürgen G2014-06-08 19:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4605 Krefeld (NO)
2014-06-08
Anfrage:
Fundort: D, NRW, Balkon in KR-Uerdingen, 8.6.2014, auf Hortensie Ist das Otiorhynchus sulcatus? Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Jürgen, das sieht sehr gut aus. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-08 21:10

Userfoto
# 14178
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    19 
Rasmus2014-06-08 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2014-06-03
Anfrage:
Ca. 3-4 mm, am 03.06.2014 auf Trockenrasen am Traveufer in Lübeck-Dänischburg, ca. 20°C, leider nur mit dem Handy aufgenommen, Familie bestimmbar? VG, Rasmsu.
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Rasmus, das ist ein Weibchen von Cr
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-08 21:01

Userfoto
# 14177
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61 
Rasmus2014-06-08 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2226 Wakendorf (SH)
2014-06-08
Anfrage:
Ca. 4 mm, am 08.06.2014 im NSG Wohldorfer Wald, naher Kupferteich, 24m üNN, bei ca. 25°C auf Süssgräsern. VG, Rasmus.
Art, Familie:
Neogalerucella sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Rasmus, mehr als das spec. wage ich hier nicht. Die sind, trotz der geringen Artzahl, zuweilen all zu schwer. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-08 21:03

Userfoto
 A
 B
# 14176
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    6 
Gabriele_W2014-06-08 17:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3347 Bernau (BR)
2014-06-07
Anfrage:
Hallo, und noch eine Meldung für eure Datenbank: Saperda populnea. Über den Fund habe ich mich besonders gefreut da ich schon länger nach ihm gesucht habe. Gefunden am 07.06.14 in der Schönower Heide (ehemaliger Truppenübungsplatz) in einem Espenhain. LG Gabriele
Art, Familie:
Saperda populnea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, ja, das ist unverwechselbar Saperda populnea, die bei uns wohl häufigste Saperda-Art. Entwicklung in (Zitter-) Pappeln. Paläarktisch verbreitet, fehlt im äußersten Norden Europas. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 17:27

Userfoto
# 14175
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    19 
Gabriele_W2014-06-08 17:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3347 Bernau (BR)
2014-06-01
Anfrage:
Hallo, hier möchte ich den Fund von Anaglyptus mysticus für eure Datenbank melden. Gefunden am 01.06.14 in einer halb offenen Landschaft (ehemalige Rieselfelder) mit viel Totholz. LG Gabriele
Art, Familie:
Anaglyptus mysticus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, bestätigt als Anaglyptus mysticus. Nordafrika, Südeuropa bis zum südlichen Nordeuropa, im Osten bis Transkaukasien. Nicht im höheren Gebirge, Entwicklung in verschiedenen Laubhölzern. Bei uns überall und nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 17:25

Userfoto
# 14174
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    20 
Gabriele_W2014-06-08 17:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-04-30
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer habe ich bereichts Ende April (30.04.14) aufgenommen. Zuerst habe ich an Cassida viridis gedacht. Aber jetzt bin ich mir unsicher ob es nicht vielleicht doch C. hemisphaerica ist. Könnt ihr das genauer sagen? Größe: ca. 8 mm, Fundort: Wegesrand in Waldnähe. Vielen Dank, Gabriele
Art, Familie:
Cassida viridis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, benutz mal die Größenangaben hier auf kerbtier.de mit (ich hoffe, Du benutzt kein Pad): Einfach mit der Maus auf das Foto in der Familienübersichte zeigen, dann wird die Größe als Tooltip eingeblendet. C. hemispaerica: 4-5 mm, C. viridis: 8.5-10 mm. Kannst ihn als C. viridis verbuchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 17:24

Userfoto
 A
 B
# 14173
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    27 
ckle22012014-06-08 16:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6620 Mosbach (BA)
2014-06-07
Anfrage:
Krabbelte auf der Terrasse rum. Ca. 10-12 mm groß. Datum der 7.6.2014
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ckle, yup das ist Chrysolina sturmi, gut zu erkennen durch die violette Farbe und die braunen, verbreiterten Tarsen. In ganz Mitteleuropa an Gundermann und Labkraut zu finden. Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 17:09

Userfoto
 A
 B
# 14172
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    31 
gigi2014-06-08 16:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6337 Kaltenbrunn (BN)
2014-05-15
Anfrage:
käfer frisst meinen Japanischen und roten Ahorn kahl erstmals gesehen 15.05.2014
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo gigi, aufgrund der Unschärfe mit einer kleinen Unsicherheit, aber das sollte Phyllobius arborator sein. Frankreich über Deutschland bis Osteuropa. Montan bis subalpin auf Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 17:14

Userfoto
# 14171
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49 
Jozef2014-06-08 15:58
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-06-08
Anfrage:
Hallo, hier ist der richtige Name Cionus nigritarsis? Hunkovce - Slowakei, etwa 3-4 mm lang 8.06.2014.Nadmorská Höhe von etwa 400 Meter über dem Meeresspiegel auf einer Wiese in gemischten Wäldern. Danke,Jozef.
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Moin Jozef, der gehört in die hortulans-Gruppe. Das ist eine kleine Anzahl Cionus-Arten mit ziemlich dem gleichen Aussehen. Die wage ich ohne Genital nicht. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-08 21:11

Userfoto
# 14170
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   357 
Appius2014-06-08 14:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-06-08
Anfrage:
Waldweg zwischen Kloster Marienthal und Stephanshausen, ca. 300 m NN, am selben Holz wie N° 14169, 8.6.2014, Größe ca. 5 mm.
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Appius, der gehört zur Unterfamilie Aleocharinae innerhalb der Staphylinidae. Bestimmung zur Art für mich unmöglich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 17:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 14169
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   356    1 
Appius2014-06-08 14:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-06-08
Anfrage:
Waldweg zwischen Kloster Marienthal und Stephanshausen, ca. 300 m NN, relativ frisch geschlagenes Laubholz(v.a. Buche). Die Käfer graben sich gerade (8.6.2014) in die Schnittflächen ein, ist das Xyleborus germanus?
Art, Familie:
Xyleborus germanus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Appius, ja, das sollte mit 2.3 mm Körperlänge Xyleborus germanus sein. Hier kommen wir nahe an die Grenze der Fotobestimmung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 17:57

Userfoto
# 14167
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   128 
gogo57602014-06-08 14:19
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-06-08
Anfrage:
Hallo! Ein Fund vom 08.06.2014 / Ö / Sbg / Hinterthal(Maria Alm) etwa 1000m NN. Ich meine, es sind Cassida rubiginosa. Sie waren sehr klein (5-6mm). Danke im voraus für eure weitere Hilfe. L.G. Guntram
Art, Familie:
Cassida cf. rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Guntram, die sehen irgendwie komisch aus, mir fällt aber auch nichts besseres ein als Cassida rubiginosa. Ich setz lieber mal ein cf. Vielleicht können meine Co-Admins noch kommentieren. LG, Christoph   Wie Christoph schon sagt: sie sehen komisch aus, aber ich habe auch keine Alternative. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-08 21:13

Userfoto
# 14166
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   797    19 
Bergmänndle2014-06-08 13:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-06-06
Anfrage:
Rohrbachtobel 6.6.14 840m Gonioctena sp.
Art, Familie:
Gonioctena quinquepunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das sollte Gonioctena quinquepunctata sein. Nord- und Mitteleuropa. An Prunus padus, Corylus avellana und Sorbus aucuparia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 21:39

Userfoto
# 14165
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   796    29 
Bergmänndle2014-06-08 13:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-06-06
Anfrage:
Meldung:Rohrbachtobel 6.6.14 840m Lochmaea capraea
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das ist Lochmaea capreae, eine unserer drei Lochmaea-Arten. An Weide, Pappel und Birke. In ganz Europa. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 17:16

Userfoto
# 14164
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   795    22 
Bergmänndle2014-06-08 13:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-06-06
Anfrage:
Rohrbachtobel 6.6.14 840m kann das ein Otiorhynchus subdendatus sein ?
Art, Familie:
Sciaphilus asperatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Sciaphilus asperatus. An schattigen und feuchten Stellen auf krautigen Pflanzen, polyphag. Von Europa bis Sibirien, nach Nordamerika eingeschleppt. Bei uns überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-08 17:17

11424 11425 11426 11427 11428 11429 11430 11431 11432


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up