kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

12
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

2727 2728 2729 2730 2731 2732 2733 2734 2735  

Userfoto
 A
 B
 C
# 223692
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   670    187 
Diogenes2020-08-17 09:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6410 Kusel (PF)
2020-08-17
Anfrage:
Hallo, 17.08.2020, ein Spitzmausrüssler, ca.2mm, am Gartenteich an Blutweiderich, ein Nanophyes nehme ich an, aber geht es bei dem Winzling auch bis zur Art? Schon mal vielen Dank fürs Bestimmen und LG.
Art, Familie:
Nanophyes marmoratus  Apionidae
Antwort:
  Moin diogenes, die Art, die man in der Regel in Anzahl an Blutweiderich findet, in unzähligen Farbvariationen: Nanophyes marmoratus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-17 09:43

Userfoto
 A
 B
# 223691
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.052    126 
GerKlein2020-08-17 09:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2020-08-16
Anfrage:
16.08.2020, ca. 15mm (KI: Zabrus tenebrioides, 3%, Rang 6) Totfund von Zabrus tenebrioides ? Danke und HG GerKlein
Art, Familie:
Zabrus tenebrioides  Carabidae
Antwort:
  Moin GerKlein, es ist immer schwer, ein zertretenes Exemplar einer Art zu bestimmen, die man in dieser "Ansicht" nicht kennt. Ähnlich wie bei Tieren mit geöffneten Flügeldecken kurz vorm Abflug. Das einem bekannte Bild wird stark verzerrt. Nach dem, was ich hier sehe, kann man den aber guten Gewissens als Zabrus tenebrioides bestätigen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-17 09:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 223690
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.072    81 
Felix2020-08-17 09:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8336 Rottach-Egern (BS)
2020-06-02
Anfrage:
2,3mm auf Bingelkraut (Mercurialis perennis), wegen der zwei seitlich der Mitte befindlichen Grübchen und einer Querfurche auf dem Halsschild müsste das Hermaeophaga mercurialis sein Fundort: Miesbach Mangfallgebirge, Langenau 02.06.2020
Art, Familie:
Hermaeophaga mercurialis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Hermaeophaga mercurialis. Auf Wald-Bingelkraut gehört der Kleine auch hin. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-08-17 11:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 223689
 12 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   2.071    15 
Felix2020-08-17 08:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8336 Rottach-Egern (BS)
2020-06-02
Anfrage:
als weitere Art unter Rinde vielleicht Tyrus mucronatus nur 2,3mm groß Fundort: Miesbach Mangfallgeb., Langenau, 02.06.20
Art, Familie:
Tyrus mucronatus  Pselaphidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Tyrus mucronatus. Der Nachweis von tyrus mucronatus ist gar nicht so schlecht. Im Gegenteil. Die wachsen auch nicht auf (unter ;-) ) jeder Palme. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-17 09:19

Userfoto
 A
 B
# 223688
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.070    118 
Felix2020-08-17 08:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8336 Rottach-Egern (BS)
2020-06-02
Anfrage:
hier auch noch der 2,7mm große Tachyta nana Fundort: Miesbach Mangfallgeb., Weißbach n. Wildbad Kreuth 02.06.2020
Art, Familie:
Tachyta nana  Carabidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Tachyta nana. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-17 08:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 223687
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.069 
Felix2020-08-17 08:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8336 Rottach-Egern (BS)
2020-06-02
Anfrage:
nur 1,2mm großer Borkenkäfer aber viele wohl unter Fichtenrinde, Scolytidae Fundort: Miesbach Mangfallgeb., Weißbach n. Wildbad Kreuth 02.06.2020
Art, Familie:
Scolytidae sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Felix, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Scolytidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-17 18:53

Userfoto
# 223686
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    596 
rufus2020-08-17 08:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4936 Camburg (TH)
2020-06-24
Anfrage:
Gefunden am 24.06.2020 Feldweg auf einem Doldenblütler ( Wiesenbärenklau?)ca 7 mm. Vielen Dank und Gruß Gerhard
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo rufus, das ist Grammoptera ruficornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-17 09:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 223685
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.068    63 
Felix2020-08-17 08:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8336 Rottach-Egern (BS)
2020-06-02
Anfrage:
4,6mm, Ips typographus Fundort: Miesbach Mangfallgeb., Weißbach n. Wildbad Kreuth, 02.06.2020
Art, Familie:
Ips typographus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Felix, knapp bestätigt als Ips typographus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-17 18:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 223684
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.067    50 
Felix2020-08-17 08:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8336 Rottach-Egern (BS)
2020-06-02
Anfrage:
9mm ♀, Oedemera pthysica Fundort: Miesbach Mangfallgeb., s.Kreuth - Schwaiger Alm 02.06.2020
Art, Familie:
Oedemera subulata  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Felix, bestätigt als Oedemera pthysica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas   Aus Gründen der Datenkonsistenz bei uns noch unter dem alten Namen Oedemera subulata geführt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-17 19:01

Userfoto
# 223683
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    1.357 
ivoba2020-08-17 07:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-08-05
Anfrage:
05.08.2020, Corymbia rubra, in Blühwiese Burgpark Hürth
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo ivoba, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-08-17 07:47

Userfoto
 A
 B
# 223682
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   839    6 
MiMa2020-08-17 01:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2020-08-15
Anfrage:
Hallo, Fund vom 15.08.2020, im Wald in einem trockengefallenen Bachbett unter einem Stein. 7-8mm. Falls diese 2 hellen Flecken auf den Flügeldecken ein ausreichendes Bestimmungsmerkmal sind könnte es Agabus uliginosus sein? Viele Grüßle
Art, Familie:
Agabus guttatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo MiMa, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agabus. Die Flecken sind in der Tat ein Bestimmungsmerkmal, aber nicht für A. uliginosus. Hier kommen A. biguttatus und A. guttatus in Frage. Ich lass ihn mal noch stehen, vielleicht sieht jemand mehr. lg, Gernot   Nicht ganz einfach, weil die relevanten Bereiche unscharf sind, aber sollte nach Tarsenfärbung Agabus guttatus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-17 09:55

Userfoto
 A
 B
# 223681
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   142    414 
AlexV2020-08-17 01:57
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-08-12
Anfrage:
12.08.2020 13mm
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Moin AlexV, das ist Cicindela hybrida. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-17 09:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 223680
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   141    60 
AlexV2020-08-17 01:54
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-08-12
Anfrage:
12.08.2020 6mm Der Rosmarin-Blattkäfer? 3Stück an Lavendel
Art, Familie:
Chrysolina americana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo AlexV, ja das ist Chrysolina americana. Entwickelt sich an Rosmarin, Lavendel und Thymian. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-08-17 07:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 223679
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   838 
MiMa2020-08-17 01:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2020-08-15
Anfrage:
Hallo, Fund vom 15.08.2020, in einem trockengefallenen Bach unter einem Stein, ca. 12-13mm. Pterostichus anthracinus ? Viele Grüßle
Art, Familie:
Pterostichus cf. nigrita  Carabidae
Antwort:
  Moin MiMa, der habitus vom Halsschild, insbesondere die Seitenränder in ihrem Verlauf zur Basis passt nicht für anthracinus. Das ist Pterostichus nigrita, eine der +/- ähnlichen Schwesternarten. Viele Grüße, Klaas   ... ich setze mal ein cf. - am Foto sind die 'Arten' nicht zu trennen und daher legt man sich lieber nicht fest. LG
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-08-19 14:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 223678
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   837    355 
MiMa2020-08-17 01:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2020-08-15
Anfrage:
Hallo, Fund vom 15.08.2020, Freifläche im Wald an Distel, ca. 8mm. Larinus planus? Viele Grüßle
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, zu dick :). Das ist Larinus sturnus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-17 20:59

Userfoto
 A
 B
# 223677
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8.653    12 
WolfgangL2020-08-17 01:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2020-08-16
Anfrage:
Rhyncolus ater? Forstenrieder Park, unter Fichtenrinde, 16.08.2020. Danke und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Rhyncolus ater  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Rhyncolus ater. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-17 21:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 223676
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   8.652    17 
WolfgangL2020-08-17 01:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2020-08-16
Anfrage:
Guten Abend, Chrysomela tremulae? Forstenrieder Park, an Espe, 16.08.2020
Art, Familie:
Chrysomela tremulae  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Wolfgang, bestätigt als Chrysomela tremulae. Dürfte mir auch gerne mal über den Weg laufen. :-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-17 09:39

Userfoto
 A
 B
# 223675
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.536    307 
Kryp2020-08-17 00:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2020-08-16
Anfrage:
Göttinger Wald, Pferdehof Kehr, 16.8.2020, 9,5 mm, Chrysolina sturmi Weibchen?
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kryp, bestätigt als Chrysolina sturmi. Und sollte auch ein Weibchen sein. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-08-17 07:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 223674
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.535    81 
Kryp2020-08-17 00:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2020-08-16
Anfrage:
Naturschutzgebiet Kerstlingeröder Feld, Blumenwiesen im Wald, an wilder Möhre, 16.8.2020, 12,8 mm, Ophonus ardosiacus Weibchen?
Art, Familie:
Ophonus ardosiacus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kryp, bestätigt als Ophonus ardosiacus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-17 09:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 223673
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.534 
Kryp2020-08-17 00:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2020-08-16
Anfrage:
Naturschutzgebiet Kerstlingeröder Feld, Blumenwiesen im Wald, an wilder Möhre, 16.8.2020, 8,4 mm, Ophonus ardosiacus wieder das Männchen?
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin Kryp, ich weiß nicht, wie Du den Blauschiller weggezaubert hast, aber bestätigt als Ophonus ardosiacus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas   Das Tier hat scharf markierte, fast rechtwinklige Halsschildhinterecken. Ein O. ardosiacus kann's also nicht sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-17 19:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 223672
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.533    80 
Kryp2020-08-17 00:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2020-08-16
Anfrage:
Naturschutzgebiet Kerstlingeröder Feld, Blumenwiesen im Wald, auf wilder Möhre, 16.8.2020, 12,0 mm, Ophonus ardosiacus das Weibchen?
Art, Familie:
Ophonus ardosiacus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kryp, bestätigt als Ophonus ardosiacus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-17 00:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 223671
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.532 
Kryp2020-08-17 00:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2020-08-16
Anfrage:
Naturschutzgebiet Kerstlingeröder Feld, Blumenwiesen im Wald, im "Becher" einer Wilden Möhre (Daucus carota), 16.8.2020, 8,6 mm, Ophonus ardosiacus Männchen? In diesen eingerollten Fruchtdolden waren etliche von denen (kommen gleich noch weitere), ein Paar hat offenbar kopuliert oder tat zumindest so.
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kryp, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ophonus, mit den gut markierten Halsschildhinterecken entfällt allerdings ardosiacus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-17 00:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 223670
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.531 
Kryp2020-08-17 00:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2020-08-16
Anfrage:
Naturschutzgebiet Kerstlingeröder Feld, Blumenwiesen im Wald, an gelber Blüte, 16.8.2020, 5,6 mm, Cryptocephalus?
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kryp, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-17 00:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 223669
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.530    91 
Kryp2020-08-17 00:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2020-08-16
Anfrage:
Niedersachsen, Naturschutzgebiet Kerstlingeröder Feld, Blumenwiesen im Wald, an weißer Apiaceae, 16.8.2020, 7,0 mm, Mordellidae? Der war nett. Flog superwild im Becher rum - Hand drauf, dunkel, warten, dann kucken - und er blieb sitzen und liess sich fotografieren.
Art, Familie:
Variimorda villosa  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Kryp, das sollte Variimorda villosa sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-17 00:40

Userfoto
 A
 B
# 223668
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.674    178 
Kalli2020-08-17 00:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2334 Schwerin (MV)
2020-07-14
Anfrage:
Sitona gressorius, am 14.7.20 vor dem Schweriner Schloss zugeflogen, 8 mm. Danke und LG
Art, Familie:
Sitona gressorius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Sitona gressorius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-17 00:37

2727 2728 2729 2730 2731 2732 2733 2734 2735


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up