kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

29
# 172645
# 172848
# 172944
# 172946
# 173003
# 173004
# 173019
# 173040
# 173042
# 173049
# 173050
# 173055
# 173058
# 173102
# 173103
# 173105
# 173112
# 173117
# 173118
# 173149
# 173178
# 173179
# 173181
# 173217
# 173218
# 173220
# 173222
# 173224
# 173225
 
Warten: 29 (seit ⌀ 20 h)
22
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
7
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 17 (gestern: 284)

Seiten:  5510 5511 5512 5513 5514 5515 5516 5517 5518  

Userfoto
 A
 B
# 32450
 10 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  191 
BUG2015-07-20 17:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2015-07-20
Anfrage:
Moin, an wen sich der helle Bursche da vergeht,wird mir wohl ewig verborgen bleiben.Kann den Chrysomela-Albino auch nicht zuordnen,ein Erstfund den ich auch im Archiv nicht fand. 20.07.2015 Naturpark Habichtswald etwa 10mm Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Chrysomela saliceti/tremulae  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin BUG, es ist kein Albino, sondern ein frisch geschlüpftes Exemplar einer der beiden genannten Arten. Und was er da frisst lässt sich schnell und leicht klären: seine eigene Puppenhülle. Die dürfte noch ein paar wertvolle Dinge enthalten, die er brauchen kann. Habe ich noch nie beobachten können und hat wohl auch noch nie jemand drüber geschrieben. Danke für die tollen Fotos. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 17:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 32449
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  100 
Carabus2015-07-20 17:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-07-17
Anfrage:
am 17.7.15 fand ich diesen "Kurzen" in einem Eimer mit Wasser und toten Mistkäfern in einer Feuchtwiese. Die Größe würde ich auf 7-8mm schätzen. Liege ich hier mit Tachinus richtig und kann man evtl. mehr dazu sagen?
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Carabus, hier geht es leider nur bis zur Gattung Tachinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-20 19:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 32448
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  99 
Carabus2015-07-20 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-07-17
Anfrage:
am 17.7.15 fand ich diesen kleinen Kerl (ca. 5mm) in einem Eimer mit Wasser und toten Mistkäfern in einer Feuchtwiese. "Leider" war er noch sehr agil, so das die Bilder nicht besonders sind. Könnt Ihr das Kerlchen trotzdem einordnen?
Art, Familie:
Cercyon sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin Carabus, das ist ein Vertreter der Gattung Cercyon. Mehr ist hier leider nicht rauszuholen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 17:45

Userfoto
 A
 B
# 32447
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  98 
Carabus2015-07-20 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-07-17
Anfrage:
am 17.7.15 fand ich diesen Kurzflügler, ca. 6-7mm, in einem Eimer mit Wasser und hunderten toten Mistkäfern in einer Feuchtwiese. Liege ich hier mit Philonthus richtig und könnt Ihr vielleicht mehr dazu sagen?
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Carabus, weiter als Philonthus spec. kommen wir leider auch nicht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 17:33

Userfoto
# 32446
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  97 
Carabus2015-07-20 16:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-07-17
Anfrage:
am 17.7.15 fand ich diesen Anthrenus auf Mädesüß in einer Feuchtwiese. Liege ich hier mit Anthrenus fuscus richtig?
Art, Familie:
Anthrenus sp.  Dermestidae
Antwort:
  Moin Carabus, den würde ich eher für einen ziemlich ausgelutschten Anthrenus verbasci halten. Aber da sollten die anderen noch ihren Senf zu abgeben. Viele Grüße, Klaas   Fühler nicht klar zu erkennen, lieber nur Anthrenus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-20 19:35

Userfoto
# 32445
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  122 
Gabriele2015-07-20 16:10
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-07-17
Anfrage:
Hallo, An einer Hausmauer im Siedlungsbereich habe ich diesen "verstaubten" Dermestidae gefunden. Trogoderma glabrum? Österreich, NÖ, Marchfeld, 17.7.2015 Vielen Dank und LG Gabriele
Art, Familie:
Dermestidae sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, hier geht es leider nur bis zur Familie Dermestidae, mehr gibt das Foto nicht her. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-20 19:30

Userfoto
 A
 B
# 32444
 4 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  121 
Gabriele2015-07-20 16:03
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-07-18
Anfrage:
Hallo, Leider nur ein Totfund in meinem Garten. Ist das Lytta vesicatoria? Österreich, NÖ, Marchfeld, 18.7.2015
Art, Familie:
Lytta vesicatoria  Meloidae
Antwort:
  Moin Gabriele, er ist es, womit Du jedem von uns ein neidisches Lächeln ins Gesicht zauberst, denn ich glaube, den hat keiner vom Team jemals zu Gesicht bekommen. Noch nicht mal tot, oder zumindest nicht so weit nördlich, obwohl er sogar bei uns in Deutschland vorkommt. ;-) Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 16:04

Userfoto
# 32443
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
LeFagnard2015-07-20 15:16
Land, MTB, Datum (Fund):
BE  5302 Eupen (NO)
2015-07-10
Anfrage:
Belgien, Baelen, Wegrand in Mischwald, 10.07.2015, 340 m ü NN. Größe: +- 2 cm (??). Die Farbe ändert leicht mit Sonneneinstrahlung. Glänzend braun-gold. Hier habe ich kein Idee...
Art, Familie:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Antwort:
  Moin LeFagnard, es handelt sich um eine der beiden bei uns heimischen Chrysanthia-Arten. In diesem Fall, an den aufgehellten Beinen gut erkennbar, Chrysanthia nigricornis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 15:46

Userfoto
 A
 B
# 32442
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Hermann2015-07-20 15:13
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-07-20
Anfrage:
Hallo Käferteam, 20.07.2015, O.Ö./Mühlviertel im Garten unter Blätter, ca. 30 mm groß. Carabus violaceus? Vielen Dank für die Hilfe beim Bestimmen und die tolle Homepage !! Lg Hermann
Art, Familie:
Carabus violaceus  Carabidae
Antwort:
  Moin Hermann, nicht so leicht mit der violaceus, da bei Euch in Österreich auch noch germari vorkommt. In dem Fall sollte es aber Carabus violaceus s.str., also in der Nominatrasse sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 19:49

Userfoto
 A
 B
# 32441
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Pollyfaber2015-07-20 14:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2434 Sülstorf (MV)
2015-07-18
Anfrage:
Sonnigwarme Abenddämmerung, 22°, trocken, Ruderalbrache am Bahngleis
Art, Familie:
Notoxus monoceros  Anthicidae
Antwort:
  Moin Pollyfaber und herzlich willkommen, dass ist der um diese Jahreszeit recht häufig anzutreffende Notoxus monoceros. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 15:47

Userfoto
# 32440
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  6 
Friedl2015-07-20 14:09
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-07-18
Anfrage:
Beide Arten ca. 1cm groß am 18.07.2015 auf der Rax (südl. NÖ) in ca. 1500m auf goßen Doldengewächsen. Der blau-türkis schillernde auf den Blüten, die anderen nur auf den verblühten Dolden. Herzlichen Dank.
Art, Familie:
Hoplia cf. coerulea  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Friedl, jetzt wird es ein wenig kompliziert. Es handelt sich vermutlich um ein Männchen von Hoplia coerulea. Wenn dem so wäre, wäre es nach meinem Wissen entweder ein Neufund für Österreich, oder zumindest der Nachweis einer seltenen Art. Was ich leider nicht weiß ist, ob es bei den anderen in Österreich vorkommenden Hoplia-Arten eine seltene, blaue Variante gibt. Hier würde nur der Käfer selber weiter helfen. Nur an Fotos würde ich diese Art nicht melden wollen. Die zweite (Bild B) ist eine Oreina Art, die nur mittels Genital näher bestimmt werden könnte. Viele Grüße, Klaas P.S.: Bitte unterschiedliche Arten nicht in eine Anfrage einbinden, sondern zwei daraus machen. Danke.   Hallo Friedl, die Oreina müsstest Du uns nochmal separat einreichen. Ich habe Foto B gelöscht. Allerdings kann ich Dir nur wenig Hoffnung machen, die meisten Oreina-Arten sind am Foto nicht sicher bestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-20 19:34

Userfoto
# 32439
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  481 
Hans2015-07-20 13:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-07-19
Anfrage:
19.07.2015, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Pappel, 4mm, 218m,Phratora atrovirens? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Hans, am Bild leider nur in der Gattung zu bestätigen. Auf die Art werden wir nicht kommen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 16:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 32438
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  67 
Heiko N2015-07-20 11:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5615 Villmar (HS)
2015-06-30
Anfrage:
Coccinula quatuordecimpustulata? Diesen Marienkäfer fand ich in Oberselters auf Staude am 30.06.15. Besten Dank, Heiko
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Heiko, das ist Propylea quatuordecimpunctata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 15:55

Userfoto
# 32437
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  511 
chris2015-07-20 11:46
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-07-13
Anfrage:
Dies ist eigentlich keine Bestimmungsfrage. Ich wollte nur mit euch mein Staunen teilen, wer sich da auf den rarer werdenden Blütendolden (Mitte Juli) so alles einfindet. Liebe Grüsse von Chris
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, cool, hier kann ich mir einen raussuchen, den ich bestimmen mag. Ok, ich wähl das Stenurella melanura Weibchen auf 2 Uhr Position. :-D Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Auf 7 Uhr Position ist Variimorda sp. Und der Lepi - keine Ahnung! Da muss unsere Forenuserin Vera was zu sagen, die alte, äh junge Lepi-Tante.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-20 19:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 32436
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  66 
Heiko N2015-07-20 11:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5615 Villmar (HS)
2015-06-28
Anfrage:
Dorcus parallelipipedus? Diesen schönen Käfer fand ich in der Nähe eines Kirschbaumes in Oberselters am 28.06.15, Größe = 35 mm. Besten Dank für eure Hilfe! Gruß Heiko
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Moin Heiko, ich kannte bisher nur den umgekehrten Fall, dass Leute mir Dorcus parallelipipedus als Lucanus cervus melden. Du bist wirklich der erste, der, ob aus Vorsicht oder aus anderen Gründen, ein Weibchen von Lucanus cervus als Balkenschröter meldet. Freu Dich. Um diese Jahreszeit dürften die Männchen schon nicht mehr da sein und Dein Weibchen sieht noch recht fit aus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 15:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 32435
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  65 
Heiko N2015-07-20 11:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5314 Rennerod (RH)
2015-06-28
Anfrage:
Hallo, ...und noch ein Hoplia? Ihn fand ich ebenso an der Krombachtalsperre bei Driedorf Ot. Mademühlen am 28.06.15. Viele Grüße, Heiko
Art, Familie:
Hoplia philanthus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Heiko, man müßte eigentlich wenigstens eine der Krallen gut erkennen können (an der spitze) ob sie gespalten ist oder nicht. Sollte aber Hoplia philanthus sein. Viele Grüße, Klaas P.S.: Qualitativ sehr schöne Aufnahmen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 16:03

Userfoto
 A
 B
# 32434
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  64 
Heiko N2015-07-20 11:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5314 Rennerod (RH)
2015-06-28
Anfrage:
Hoplia spec.? Diesen Käfer fand ich auch in einer Wiese an der Krombachtalsperre bei Driedorf Ot. Mademühlen am 28.06.15. Vielen Dank, Heiko
Art, Familie:
Hoplia philanthus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Heiko, Aussehen und die Tatsache, des anderen Hoplia philanthus lassen mich hier zum Schluss kommen, dass auch dies einer ist, allerdings etwas stärker mit Schuppen versehen, was man nicht so häufig sieht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 16:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 32433
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  63 
Heiko N2015-07-20 11:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5314 Rennerod (RH)
2015-06-28
Anfrage:
Hallo, ich vermute Phyllopertha horticola? Gefunden in einer Wiese an der Krombachtalsperre bei Driedorf Ot. Mademühlen am 28.06.15. Besten Dank, Heiko
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Heiko, bestätigt als Phyllopertha horticola. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 15:58

Userfoto
# 32432
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  172 
Birgit2015-07-20 11:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5526 Bischofsheim an der Rhön (BN)
2015-05-12
Anfrage:
12.05.2015; 760m ü.NN;Rhön. Hallo Käferteam, Meldung von Stenurella melanura. LG Birgit
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Birgit. Bleibt nur noch zu ergänzen, dass es sich um ein Weibchen handelt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 15:59

Userfoto
# 32431
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  86 
Passarelli2015-07-20 10:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7725 Laupheim (WT)
2015-07-18
Anfrage:
18.07.2015, Waldweg bei Laupheim-Bihlafingen (Krautschicht), 582m üNN, ca. 3,5mm, Oulema gallaeciana???
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Passarelli, bestätigt als Oulema gallaeciana. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 16:06

Userfoto
# 32430
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  85 
Passarelli2015-07-20 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7825 Schwendi (WT)
2015-07-19
Anfrage:
19.07.2015, Waldrand bei Mietingen (Krautschicht), 529m üNN, ca. 6mm, Harmonia axyridis?
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Passarelli, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 16:00

Userfoto
# 32429
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  84 
Passarelli2015-07-20 10:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7825 Schwendi (WT)
2015-07-19
Anfrage:
19.07.2015, Buschreihe bei Mietingen, 570m üNN, ca. 3mm, Furcipus rectirostris?
Art, Familie:
Furcipus rectirostris  Curculionidae
Antwort:
  Moin Passarelli, bestätigt als Furcipus rectirostris. Ich müßte allerdings darüber nachdenken, ob ich den so spät im Jahr schon gesehen habe. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 16:07

Userfoto
# 32428
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  171 
Birgit2015-07-20 10:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5529 Haina (TH)
2015-07-12
Anfrage:
12.07.2015; ca. 8-10mm; 760m ü.NN; Rhön. Hallo Käferteam, evtl. Cassida rubiginosa ? LG Birgit
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Birgit, bestätigt als Cassida rubiginosa, auch wenn die Pflanze, auf der der Nachweis erfolgte, mehr als seltsam ist (Schafgarbe???). Üblicherweise auf Disteln und Kletten. Danke die Meldung und das ungewöhnliche Foto. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 17:37

Userfoto
 A
 B
# 32427
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  170 
Birgit2015-07-20 10:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5529 Haina (TH)
2015-07-12
Anfrage:
12.07.2015; ca. 8mm; ca. 760m ü. NN; Hallo Käferteam, Ampedus pomorum? LG Birgit
Art, Familie:
Ampedus cf. pomorum  Elateridae
Antwort:
  Moin Birgit, die pomorum-Gruppe ist leider ausgesprochen hartes Brot. Ich vermute, dass Du richtig liegst, aber beweisen kann ich es nicht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 16:08

Userfoto
# 32426
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  169 
Birgit2015-07-20 10:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5526 Bischofsheim an der Rhön (BN)
2015-07-12
Anfrage:
12.07.2015; ca. 760m ü.NN; Hallo Käferteam, möchte hier nur Rhagonycha fulva melden.LG Birgit
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Moin Birgit, es ist immer wieder schön, wie regelmäßig die User uns gemahnen, dass die Frühjahrssaison vorbei ist. ;-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-20 16:09

Seiten:  5510 5511 5512 5513 5514 5515 5516 5517 5518


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up