kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

41
Warteschlange für 
# 304312
# 304428
# 304559
# 304574
# 304575
# 304576
# 304579
# 304581
# 304585
# 304586
# 304587
# 304590
# 304593
# 304594
# 304596
# 304597
# 304601
# 304602
# 304603
# 304604
# 304605
# 304606
# 304608
# 304615
# 304616
# 304620
# 304621
# 304626
# 304627
# 304628
# 304630
# 304636
# 304643
# 304646
# 304647
# 304649
# 304652
# 304655
# 304659
# 304660
# 304661
 
41 warten ⌀ 7 h, davon
1
bearbeitet
40
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
60 / 228

10412 10413 10414 10415 10416 10417 10418 10419 10420  

Userfoto
 A
 B
# 40159
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   647    10 
Kalli2016-03-19 23:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-03-18
Anfrage:
Unter der Rinde eines dicken, gefällten Baums (Weide?), 18.3.16, Odenwald, 360 m, 4.2 mm. Oje ein Bembidion sp. (obwohl mir der Halsschild dafür etwas lang vorkommt)? Wäre schön wenn hier was ginge - viel Hoffnung habe ich nicht. Danke und liebe Grüße
Art, Familie:
Calodromius spilotus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Calodromius spilotus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-20 00:35

Userfoto
# 40158
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   646    2 
Kalli2016-03-19 23:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-03-18
Anfrage:
Unter Erdklumpen am Ackerrand (Odenwald, 366 m, 18.3.16, 6.5 mm). Amara familiaris scheidet wegen der Halsschildform aus, aber wie wär's mit Amara lucida? Ich bin gespannt... Besten Dank und LG
Art, Familie:
Amara lucida  Carabidae
Antwort:
  Moin Kalli, bestätigt als Amara lucida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-20 02:04

Userfoto
# 40157
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   645 
Kalli2016-03-19 23:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-03-18
Anfrage:
Ein Bembi? Dabei bleibts dann wohl auch, obwohl ich noch Bilder nachliefern könnte (18.3.16, Ackerrand im Odenwald, 368 mNN, 3.8 mm). Schönen Dank und LG
Art, Familie:
Bembidion lampros/properans  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Bembidion lampros oder B. properans. Für eine genauere Bestimmung müsste man den 7. Streifen der Fkügeldecken erkennen können - man benötigt also eine Seitenansicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-20 00:36

Userfoto
# 40156
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   644    16 
Kalli2016-03-19 23:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-03-18
Anfrage:
18.3.16, am Rande eines steinigen Ackers auf den Höhen des Odenwalds (368 mNN), 7.7 mm. Ich dachte erst an Agriotes obscurus, aber Agriotes sputator passt wohl besser (Form von Halsschild und Schildchen). Wie immer vielen Dank und liebe Grüße
Art, Familie:
Agriotes sputator  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kalli, ja, ich denke hier auch an Agriotes sputator. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-20 08:28

Userfoto
# 40155
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   591    49 
Manfred2016-03-19 22:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-03-19
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Anthocomus fasciatus, Größe ca. 3 mm, gefunden heute, 19.3.2016 an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthocomus fasciatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-20 00:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 40154
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.781    85 
Bergmänndle2016-03-19 22:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-03-19
Anfrage:
19.03.2016 Bad Oberdorf Obere Mühle an der Ostrach, in ? Grauerlenaltholz Limodromus assimilis
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-19 22:34

Userfoto
# 40153
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.780    129 
Bergmänndle2016-03-19 21:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-03-19
Anfrage:
19.03.2016 Bad Oberdorf Obere Mühle an der Ostrach, in ? Grauerlenaltholz unter Rind Phosphuga atrata
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-19 22:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 40152
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   762 
markusschoen762016-03-19 21:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-03-19
Anfrage:
19.03.2016 am Ufer der Mangfall im sandigen Uferschotter; sehr zahlreich. 450m üNn. Maximal 2,5mm. Über den hab ich etwas gerätselt (und ehrlicherweise rätsle ich immer noch), denke aber, dass auch das ein Elaphropus sein sollte. Die sehr schwache dunkelrote Färbung an den Schultern und den Flügeldeckenspitzen ist mir erst am Foto aufgefallen. Da E. sexstriatus ja in der Region als ausgestorben gilt, könnte es ja unter Umständen Elaphropus parvulus sein... hmmm.
Art, Familie:
Elaphropus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, ich stimme Deinen Ausführungen zu, die gleichen Gedanken habe ich mir auch gemacht. Aber am Ende belasse ich es hier lieber bei der Gattung Elaphropus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-20 08:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 40151
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   761    1 
markusschoen762016-03-19 21:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-03-19
Anfrage:
19.03.2016 am Ufer der Mangfall im sandigen Uferschotter; mehrere Exemplare. 450m üNn. Ca.2,5-3mm. Da Elaphropus sexstriatus laut RL Bayern im Alpenvorland nicht vorkommt, kann das wohl nur Elaphropus quadrisignatus oder Elaphropus diabrachys sein. Leider weiß ich nicht ob diabrachys aus Südbayern gemeldet ist... Bin mir trotzdem relativ sicher, dass es E. quadrisignatus ist, schon allein wegen Form und Farbe der Makel... ;-)
Art, Familie:
Elaphropus quadrisignatus  Carabidae
Antwort:
  Moin Markus, es kommt tatsächlich nur Elaphropus quadrisignatus in Frage E. diabrachys ist nicht aus Bayern gemeldet und die nächsten Fundpunkte sind doch recht weit weg. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-20 02:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 40150
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   760    1 
markusschoen762016-03-19 21:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-03-19
Anfrage:
19.03.2016 am Ufer der Mangfall an sandiger Uferböschung. 450m üNn. Ca.4mm. Mit den schwach punktierten, im vorderen Drittel am breitesten und spitz zulaufenden Flügeldecken sollte das relativ sicher Bembidion pygmaeum sein. :-)
Art, Familie:
Bembidion pygmaeum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Bembidion pygmaeum. Da der zur Untergattung Metallina gehören sollte und da kein anderer diese Form hat, sollte das passen, auch wenn ich den vorne am Halsschild sehr breiten Rand nicht erkennen kann. Ich lasses es aber noch mal für eine Zweitmeinung stehen. Danke für die Meldung und schon wieder ein sehr schöner Fund. Viele Grüße, Holger   Würde ich auch so sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-20 00:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 40149
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   759    4 
markusschoen762016-03-19 21:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-03-19
Anfrage:
19.03.2016 am Ufer der Mangfall; in großer Anzahl im Uferschotter. 450m üNn. Ca.5,5mm. Bembidion decorum.
Art, Familie:
Bembidion decorum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Bembidion decorum, da langestreckt (Bild B), dunkle Kiefertasterendglieder (Bild C), helle Beine, sonst einfarbig dunkle (bläulich) und nach hinten verlöschende Punktreihen. Danke für die Meldung. Endlich mal einer, den es auch bei uns hier am Rhein noch gibt. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-03-19 21:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 40148
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   758    2 
markusschoen762016-03-19 20:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-03-19
Anfrage:
19.03.2016 am Ufer der Mangfall in Rosenheim; mehrere Tiere liefen flott im Uferschotter umher. 450m üNn. Ca.5mm. Bembidion varicolor.
Art, Familie:
Bembidion varicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Bembidion varicolor (eques ist es leider auch diesmal nicht). RLD3 Super Fund und sehr schöne Habitatbilder. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-03-19 21:22

Userfoto
 A
 B
# 40147
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.317    19 
Rüsselkäferin2016-03-19 19:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2016-03-17
Anfrage:
Dieser sehr flugfreudige Glischrochilus hortensis ist mir an einem Ackerrand in der Zülpicher Börde begegnet, 101m üNN, am 17.03.2016. Länge etwa 5mm. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Glischrochilus hortensis  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Glischrochilus hortensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-19 19:56

Userfoto
# 40146
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
nersd2016-03-19 19:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4947 Wilsdruff (SN)
2016-03-18
Anfrage:
Auf dem Boden....
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin nersd, es handelt sich um die Larve eines Großlaufkäfers der Gattung Carabus. Genaue Art ist am Bild leider nicht zu ermitteln. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-19 19:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 40145
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.316    14 
Rüsselkäferin2016-03-19 19:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2016-03-17
Anfrage:
Cartodere bifasciatus, 2mm lang, aus dem kleinen Strauch in Foto C gepurzelt. Gefunden in einer Kiesgrube in der Zülpicher Börde, 96m üNN, am 17.03.2016. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Cartodere bifasciatus  Latridiidae
Antwort:
  Moin Kiesgrubenrüsslerin, bestätigt als Cartodere bifasciatus. Danke für die Meldung. Wenn man bedenkt, dass der vor etwa 20 Jahren noch der Hit war, weil gerade erst frisch aus Amerika eingeschleppt... ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-19 19:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 40144
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.315 
Rüsselkäferin2016-03-19 18:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2016-03-18
Anfrage:
Der hier ist wohl nicht an den Fotos bestimmbar, oder? Ampedus sp., Länge 1cm, gefunden in Traubenkirschen-Totholz im Kölner Grüngürtel, 61m üNN, am 18.03.2016. Danke schön! ▶ PS: Auf Foto A sieht es so aus, als hätte der Halsschild rechts ne Beule oder sonstigen Schaden. Das scheint aber nur ein Lichteffekt zu sein und auf einer Aufnahme von der anderen Seite sieht alles normal aus.
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus, zumal auch die Kollegen auch Schweigegötter spielen... ;-) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-20 11:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 40143
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.314    29 
Rüsselkäferin2016-03-19 18:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2016-03-14
Anfrage:
Ampedus sanguineus, Länge 12mm, gefunden im Kölner Grüngürtel auf 58m üNN, am 14.03.2016. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Moin Grüngürtelrüsslerin, bestätigt als Ampedus sanguineus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-19 19:14

Userfoto
 A
 B
# 40142
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    128 
Hubi2016-03-19 17:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4519 Marsberg (WF)
2016-03-19
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer habe ich unter der Rinde einer abgestorbenen Buche gefunden. 19.03.2016, ca. 14 mm, Mischwald. Vielen Dank! Gruß Hubi
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Hubi, das ist Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-19 18:06

Userfoto
 A
 B
# 40141
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   582    79 
Kaugummi2016-03-19 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-03-19
Anfrage:
19.03.2016, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, 218m, unter Rinde von Eiche-Hackklotz, 2 Tiere, um 18mm, rötlicher Fleck ist Nagespur, um sich nach außen zu nagen.Rhagium mordax? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Kaugummi, bestätigt als Rhagium mordax. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-19 17:12

Userfoto
# 40140
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
jean2016-03-19 16:27
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2016-03-16
Anfrage:
Photographed in a pond in the forest of Rambouillet, near Versailles 16.03.2016
Art, Familie:
Hydroporus sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Bonjour Jean, this is a member of genus Hydroporus, a genus showing a huge number of species and many very similar. No way to identify down on species Level by this photo. Sorry. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-19 17:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 40139
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.313    15 
Rüsselkäferin2016-03-19 16:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2016-03-19
Anfrage:
Drusilla canaliculata, glaube ich. Länge fast 5mm, gefunden in weißfaulem Totholz im Rekultivierungsgebiet bei Frechen, 116m üNN, am 19.03.2016. Also irgendwie ist mir dieser bunte Flugwurm sympathisch ;-). Liebe Grüße!
Art, Familie:
Drusilla canaliculata  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Rüsseltier, bestätigt als Drusilla canaliculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-19 17:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 40138
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.312    63 
Rüsselkäferin2016-03-19 16:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2016-03-19
Anfrage:
Ich nehme an, das ist eine Larve von Lampyris noctiluca. Länge etwas unter 2cm, gefunden in der Kiesgrube Türnich, 74m üNN, am 19.03.2016. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Moin Rüssel mit Hirn, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-19 17:13

Userfoto
# 40137
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   250    26 
Gerd2016-03-19 15:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2016-03-18
Anfrage:
Hallo, kann der ca. 4 mm kleine Zipfelkäfer bestimmt werden? südliches Rheinhessen, 18.03.16. gruß Gerd
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Moin Gerd, meiner Meinung nach ein Anthocomus bipunctatus mit sehr ausgedehnter Rotfärbung. Ich hoffe insgeheim, dass Du den aufgehoben hast. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-19 17:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 40136
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.311    3 
Rüsselkäferin2016-03-19 15:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2016-03-14
Anfrage:
Länge 1,8 oder 1,9mm, gefunden in rotfaulem Birkenholz im Kölner Grüngürtel, 58m üNN, am 14.03.2016. Ich tippe vorsichtig auf Symbiotes gibberosus - so einen hatte ich schon mal hier in der Gegend, der am Foto aber nix hergab. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Symbiotes gibberosus  Endomychidae
Antwort:
  Moin Rüsselvieh in grün, würde ich als Symbiotes gibberosus bestätigen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-03-19 19:20

Userfoto
# 40135
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   590 
Manfred2016-03-19 14:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-03-19
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Ptinus fur, vermute ich, Größe ca.2-3 mm, gefunden heute, 19.3.2016 an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Ptinus sp.  Ptinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier mag ich nicht so recht an Ptinus fur glauben. Den bräuchte ich unter'm Bino. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-20 08:30

10412 10413 10414 10415 10416 10417 10418 10419 10420


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up