kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

29
Warteschlange für 
# 293889
# 293918
# 293950
# 294180
# 294210
# 294302
# 294311
# 294312
# 294315
# 294316
# 294317
# 294320
# 294321
# 294326
# 294329
# 294340
# 294363
# 294365
# 294367
# 294368
# 294371
# 294382
# 294387
# 294388*
# 294389*
# 294390*
# 294391*
# 294392*
# 294393*
 
29 warten ⌀ 10 h
27
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfragen
97 beantwortet (289 gestern)

11269 11270 11271 11272 11273 11274 11275 11276 11277  

Userfoto
# 7324
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    1 
isaias_542013-08-08 19:49
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-08-01
Anfrage:
Found in a Pine and eucalyptus forest. Near Coimbra (Portugal). 01-08-2013
Art, Familie:
Zonitis flava  Meloidae
Antwort:
  Hi Isaias, this one is a difficult one. It is genus Meloidae and there is a small number of genus', which are very similar. In my mind it is genus Zonitis and most possibly Zonitis flava. But there is a number of species occuring around the mediterranean and I don't know about their distribution. Regards, Klaas   Checking Fauna Europae there are Z. flava and Z. immaculata present in Portugal. Z. immaculata has a black head, whereas it is orange in Z. flava. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-08 20:28

Userfoto
# 7323
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   117    3 
Reinhard Gerken2013-08-08 18:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3929 Schladen (HN)
2011-09-10
Anfrage:
Dieser Aaskäfer ließ sich am 10.09.2011 gerade einen Regenwurm schmecken. Es müsste wegen des langen 8. Fühlerglieds Silpha carinata sein.
Art, Familie:
Silpha carinata  Silphidae
Antwort:
  Moin Reinhard, das nennt man dann einen Blattschuss. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-08 18:27

Userfoto
# 7322
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   116    3 
Reinhard Gerken2013-08-08 17:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3923 Salzhemmendorf (HN)
2011-05-22
Anfrage:
Dieser (ziemlich große) Rüsselkäfer saß am 22.05.2011 auf einem Kohldistel-Blatt. Lässt er sich identifizieren?
Art, Familie:
Otiorhynchus morio  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das ist Otiorhynchus morio. Boreomontane Art. In den Gebirgen Europas von den Karpaten bis zu den Pyrenäen; in Mitteleuropa in fast allen Mittelgebirgen von den Tallagen bis subalpin. Einzelfunde auch im Flachland. Ein kleines bisschen Restunsicherheit bleibt bei den schwarzen Otiorhynchus immer. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-08 21:02

Userfoto
# 7321
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    1 
Reinhard Gerken2013-08-08 17:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3329 Wahrenholz (HN)
2011-05-21
Anfrage:
Diese Blattkäferart (Gattung Donacia?) fand ich am 21.05.2011 in großer Anzahl an Rohrkolben-Blättern in einem Teichgebiet.
Art, Familie:
Donacia cinerea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Reinhard, hierbei handelt es sich um eine der zwei bei uns vorkommenden Arten mit einer feinen und dichten Behaarung auf den Flügeldecken. In diesem Fall ist es Donacia cinerea. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-08 18:18

Userfoto
# 7320
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   714    22 
Christoph2013-08-08 16:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-08-05
Anfrage:
Hallo zusammen, auch hier denke ich handelt sich´s um einen Bockkäfer- leider konnte ich ihn bei euch auf der Übersicht nicht finden... LG und Dank, Christoph (05.08.13 - am Licht)
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christoph, es handelt sich um den "Sägebock", Prionus coraceus. Allerdings wirkt das Tier ein wenig mitgenommen ;-) Verbreitung: Südpaläarktisch; Nordafrika, Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, Kaukasus, bis Sibirien. Larve in den Wurzeln von Laubbäumen. Dämmerungs- und nachtaktiv. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-08-08 16:30

Userfoto
# 7319
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   713    20 
Christoph2013-08-08 16:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-08-05
Anfrage:
Hallo zusammen, nachdem ich letztens hier einen Laufkäfer am Licht reingestellt hatte und die Frahe nach der Größe nicht geklärt werden konnte, hier noch mal 3 Bilder von Laufkäfern am Licht. Vermutlich Pseudoophonus griseus? Fotografiert am 05.08.13. LG Christoph
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, Foto A zeigt Pseudoophonus rufipes, bzw., da inzwischen wieder zu Harpalus gestellt, Harpalus rufipes. Überall häufig, Kulturfolger. Fotos B und C zeigen P. griseus. Ich lösch die hier raus; sei bitte so lieb und stell die beiden nochmal separat ein. Nur so kann ich die Datensätze in die Verbreitungskarten übernehmen. Dank & Gruß, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-08 20:31

Userfoto
 A
 B
# 7318
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    44 
chris2013-08-08 13:08
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2013-08-07
Anfrage:
cetonia aurata? Sie ist die Schönste hier im Land, sagt das Spieglein an der Wand. Trägt Diamanten ungefasst, dass jede Frau vor Neid erblasst. Schweiz, Aargau, Kaisten 3./7.8.2013
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, bei der Schönheit handelt es sich in der Tat um Cetonia aurata. Sie entwickelt sich in Baummulm oder humusreicher Erde. Als Imago findet man sie oft auf Blüten. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-08 14:52

Userfoto
# 7316
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29 
João Nunes2013-08-08 12:31
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-08-07
Anfrage:
porto, Portugal Phyllotreta sp.???
Art, Familie:
Phyllotreta sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Joao, this looks indeed like genus Phyllotreta, but i think we won't arrive at species level as i don't know all Portuguese species. Regards, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-08 15:00

Userfoto
# 7315
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   388    15 
Bergmänndle2013-08-08 11:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-08-07
Anfrage:
Bild-Nachtrag zu # 7309 7.8.13 Reute 900m.
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo bergmänndle, das sieht mir doch sehr nach Polydrusus sericeus aus. In Europa, eingeschleppt nach Nordamerika. In Laub- und Mischwäldern, an Waldrändern, in Bach- und Flussauen. Polyphag auf Laubbäumen und Sträuchern, oft auf Weide (Salix) und Pappel (Populus). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-08 20:17

Userfoto
# 7314
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   86 
Hopeman2013-08-08 03:06
Land, Datum (Fund):
Peru  2013-08-07
Anfrage:
Sieht iwie wie ein Lycidae aus!? Vielleicht gibts hier aber auch noch was anderes? 07.08.13 im Manú NP in Peru, Bergnebelwald PS: Der erste Käfer war wirklich ein Lucanidae! Aber gibts leider nur Bücher über Pflanzen und Vögel :(
Art, Familie:
Lycidae sp.  Lycidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, hübsch anzuschauen! Ich würde bei Lycidae zustimmen, aber mehr kann ich leider dazu auch nicht sagen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-08 07:55

Userfoto
# 7313
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85 
Hopeman2013-08-08 03:03
Land, Datum (Fund):
Peru  2013-08-06
Anfrage:
Ein stark glänzender Chrysomelidae :) Am 06.08.13 im Manú NP in Peru
Art, Familie:
Aspicela sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Hopeman, auf jeden Fall Chrysomelidae, aber wie's so ist mit der Fauna von Peru: Den kriegen wir hier leider nicht bestimmt. LG, Christoph   Hier geht's jetzt ein kleines Stück weiter: Aspicela sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-06 23:20

Userfoto
# 7312
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   387 
Bergmänndle2013-08-07 21:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-08-07
Anfrage:
Marienkäver Larve? ca. 5 mm auf Weide 7.8.13 Reute 900m
Art, Familie:
Chrysomela sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist eine Blattkäferlarve aus der Gattung Chrysomela. An Weide fressen mehrere Arten. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-08 15:06

Userfoto
# 7311
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   386    21 
Bergmänndle2013-08-07 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-08-07
Anfrage:
Chrysolina varians auf Johanniskraut 7.8.13 Reute 900m
Art, Familie:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, yup, das ist der Johanniskraut-Blattkäfer Chrysolina varians. Dir Art ist sehr farbvariabel (nomen est omen!) und kann metallisch blau, grün, kupferfarben, selten auch schwarz sein. An Johanniskraut (Hypericum). In Europa weit verbreitet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:51

Userfoto
# 7310
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28    30 
João Nunes2013-08-07 21:37
Land, Datum (Fund):
Portugal   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Porto, Portugal
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hi João, this is the ladybird Propylea quatuordecimpunctata. Palearctic species, Europe, North Africa, Asia Minor, Caucasus, Siberia. Very common predator of various aphid species, ubiquitous in the herbal layer of different habitat types. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:53

Userfoto
# 7309
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   385 
Bergmänndle2013-08-07 21:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-08-07
Anfrage:
Phyllobius arborator 7.8.13 Reute 900m
Art, Familie:
Polydrusus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hm, also der seitlich am Rüssel gelegenen Fühlerfurche nach sehe ich hier eher einen Polydrusus. Aber frag mich nicht nach der Art bei diesem wegfliegenden Tier. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 23:01

Userfoto
 A
 B
# 7308
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27    3 
João Nunes2013-08-07 21:35
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-07-12
Anfrage:
Porto, Portugal
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Oi João, this should be Hippodamia variegata. A palearctic species, Africa from the North to Senegal, Arabia, India, China. Prefers the herbal layer of various habitats. Preys on numerous aphid species. Remember your request #5760 from early July. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:57

Userfoto
# 7307
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   384    33 
Bergmänndle2013-08-07 21:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-08-07
Anfrage:
Rhagonychia fulva 7.8.13 Reute 900m
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, richtig als Rhagonycha fulva erkannt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:35

Userfoto
# 7306
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   383 
Bergmänndle2013-08-07 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2013-08-07
Anfrage:
Asorestia sp. ca.3,5 mm Ratholz 7.8.13 720m
Art, Familie:
Asiorestia cf. transversa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle! Ja, das sollte Asiorestia bzw. mittlerweile Neocrepidodera transversa sein. In Deutschland überall an Cirsium-Arten.
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-07 23:16

Userfoto
 A
 B
# 7305
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114    2 
Reinhard Gerken2013-08-07 20:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3327 Lachendorf (HN)
2013-08-07
Anfrage:
Auf dem Boden eines abgelassenen Fischteiches fand ich am 07.08.2013 diesen knapp 7 mm großen Elaphrus. Lässt sich die Art bestimmen?
Art, Familie:
Elaphrus riparius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das ist Elaphrus riparius. Im Unterschied zu E. uliginosus gut an den grünen Schenkeln aber helleren Schienen zu erkennen. E. uliginosus hat komplett einfarbig dunkle Beine. E. riparius lebt in vegetationsarmen, schlammigen Gewässerverlandungen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:26

Userfoto
# 7304
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19 
Lucgast2013-08-07 19:56
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
3-4 mm big... Agelastica Alni?
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hi Lucgast, this beetle is most likely of the family Phalacridae. If it's from Central Europe, I'll guess genus Olibrus. Regards, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-08 18:20

Userfoto
# 7302
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30 
GreatSkua2013-08-07 18:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4429 Bad Sachsa (TH)
2013-08-07
Anfrage:
07.08.2013 - ca. 14:00 Uhr, auf einer Mager-Trockenwiese auf Wiesen-Pippau. Fallkäfer ? Viele Grüße und Danke im Voraus.
Art, Familie:
Cryptocephalus cf. sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, ja, am Fallkäfer Cryptocephalus besteht sicher kein Zweifel. Bei der Art wird's schwierig. In Frage kommen die drei grünen Arten C. aureolus, C. hypochaeridis und C. sericeus. An dem Bild ist für mich eine sichere Zuordnung nicht möglich. Grüßle, Oliver   Hier ist eine Aufnahme entweder platt von oben oder von der Seite, wo man dann den Seitenrand des Halsschildes erkennen kann, von Vorteil. Ich vermute hier C. sericeus, kann es aber nicht sicher sagen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-08 18:20

Userfoto
# 7301
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    23 
GreatSkua2013-08-07 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4429 Bad Sachsa (TH)
2013-08-07
Anfrage:
07.08.2013 - ca. 14:00, Nähe Ellrich/Südharz, an einer Acker-Kratzdistel, Trichius fasciatus ? Vielen Dank!
Art, Familie:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, der montane Fundort sowie die klingenförmige Mittelbinde legen T. fasciatus nahe, aber wie immer bei Trichius am Bild: Eine kleine Restunsicherheit bleibt, zumal man das eigentliche Merkmal, den Kerbzahn der Mittelschienen, nicht sieht und die durchgehende schwarze Baselbinde der Fld. hier nicht ausgeprägt ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:33

Userfoto
 A
 B
# 7300
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    18 
GerKlein2013-08-07 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2013-08-07
Anfrage:
7.8.2013 Hallo zusammen, hier eine Fundmeldung von Leptura quadrifasciata. Bitte um Bestätigung oder Korektur. Vielen Dank. HG GerKlein
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, korrekt erkannt als Leptura quadrifasciata. Ein Männchen, wie an den schwarzen Fühlerspitzen und dem schlankeren Körperbau gut zu erkennen. In Europa ohne den Südwesten, Kaukasus, im Osten bis Sibirien und Sachalin. Larve in morschen Laubhölzern, Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:34

Userfoto
 A
 B
# 7299
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    13 
Mario2013-08-07 16:34
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2013-08-07
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich bei diesen Blattkäfern um Linaeidea aenea handeln? Gefunden heute direkt nördlich der dänischen Grenze in der Fröslev Plantage auf Erle. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Mario, ja, das ist Linaeidea aenea. Gut zu erkennen durch metallische Farbe (neben grünen kommen auch blaue oder rot-goldene Exemplare vor) und Halsschildform in Kombination mit den "Höckern" in den Schulterecken der Flügeldecken. In ganz Europa von April bis August auf Erlenarten zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-07 21:37

Userfoto
# 7298
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    1 
Mario2013-08-07 16:32
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2013-08-07
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich bei diesem leider zerquetschten Laufkäfer unter Rinde um Carabus hortensis handeln? Gefunden heute direkt nördlich der dänischen Grenze in der Fröslev Plantage, einer Fichtenplantage. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Carabus hortensis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Mario, ja, mit der Bestimmmung liegst Du richtig. Den hat's aber übel erwischt... Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-08-07 17:05

11269 11270 11271 11272 11273 11274 11275 11276 11277


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up