kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

56
# 199024
# 199183
# 199439
# 199464
# 199479
# 199499
# 199539
# 199566
# 199582
# 199599
# 199602
# 199607
# 199609
# 199617
# 199622
# 199623
# 199628
# 199629
# 199636
# 199637
# 199639
# 199645
# 199646
# 199647
# 199648
# 199650
# 199660
# 199666
# 199671
# 199672
# 199674
# 199686
# 199704
# 199707
# 199708
# 199709
# 199714
# 199719
# 199720
# 199721
# 199722
# 199723
# 199724
# 199725
# 199726
# 199727
# 199728
# 199729
# 199730
# 199731
# 199732
# 199733
# 199734
# 199735
# 199738
# 199749
 
Warten: 56 (seit ⌀ 5 h)
53
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 114 (gestern: 476)

Seiten:  4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486  

Userfoto
# 85717
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  129 
Klaus N2018-02-09 19:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8627 Einödsbach (BS)
2017-06-14
Anfrage:
Hallo, hört dieser Schönling auf Phyllobius calcaratus? – 14.06.2017 – 9 mm – auf ca. 1000m –auf Berg-Ulme (auch daran fressend) – Viele Grüße, Klaus
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Klaus, bestätigt als Phyllobius calcaratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-09 19:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 85716
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  75 
hahe2018-02-09 19:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3917 Bielefeld (WF)
2016-06-23
Anfrage:
23.06.2016 ca.10mm vielleicht
Art, Familie:
Serica brunna  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin hahe, das ist Serica brunna. Im Juni relativ häufig und dann gerne am Licht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-09 19:34

Userfoto
# 85715
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  999 
Karin2018-02-09 18:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2017-05-21
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund vom 21.5.2017 aus Rielingshausen am Waldrand an Gras. Größe ca. 10mm. Ist das Cidnopus aeruginosus? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Moin Karin, ich halte ihn eher für Cidnopus pilosus, aber da sollen die anderen auch noch mal drauf schauen. Viele Grüße, Klaas   Seh ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-09 19:12

Userfoto
# 85714
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.711 
Rüsselkäferin2018-02-09 18:10
Land, Datum (Fund):
Großbritannien  2012-05-27
Anfrage:
Ein englischer Propylea quatuordecimpunctata, Länge wird um 4mm gewesen sein, gefunden in einem Garten in Kent, 172m üNN, am 27.05.2012.
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-09 18:28

Userfoto
# 85713
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.710 
Rüsselkäferin2018-02-09 18:06
Land, Datum (Fund):
Großbritannien  2012-05-27
Anfrage:
Noch einer aus der verstaubten Grabbelkiste. Hier hab ich mir Phyllotreta vittula notiert. Eine Länge von 2mm könnte hinkommen, leider nicht gemessen. Gefunden an Hauswand, Garten in Kent, 172m üNN, am 27.05.2012. Geht das am Foto? Vielen Dank!
Art, Familie:
Phyllotreta nemorum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist jetzt mal Phyllotreta nemorum, sollte etwas größer als 2 mm gewesen sein. P. vittula wäre flacher. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-02-10 09:36

Userfoto
# 85712
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.709 
Rüsselkäferin2018-02-09 17:58
Land, Datum (Fund):
Großbritannien  2012-05-27
Anfrage:
Vielleicht bin ich ja Anthicus antherinus doch schon begegnet? Hab das Foto jetzt gefunden und hatte es auch schon mit nem cf. archiviert und dann komplett vergessen. Länge nicht notiert, aber um 3mm ist realistisch. Gefunden in einem Garten in Kent, 172m üNN, am 27.05.2012. Was meint Ihr? Besten Dank!
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Moin Alzheimer-Rüssel, bestätigt als Anthicus antherinus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-09 19:04

Userfoto
# 85711
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  998 
Karin2018-02-09 17:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2017-05-21
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund vom 21.5.2017 aus Rielingshausen/Waldrand an Gras. Größe ca. 7mm. Ist das Agriotes acuminatus? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist Athous subfuscus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-09 19:09

Userfoto
 A
 B
# 85710
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.708 
Rüsselkäferin2018-02-09 17:45
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8320 Konstanz-West (BA)
2011-04-23
Anfrage:
Grad hab ich beim Fotomisten ne schöne Überraschung erlebt. Das könnte doch ein Platycerus caraboides sein? Kann mich an dieses uralte Bild überhaupt nicht erinnern und hätt geschworen, dass ich dem noch nie begegnet bin. Länge nicht notiert. Der Fundort liegt auf 439m üNN, am Nordhang des Thurgaurückens, der hier vom Bodenseeufer (400m) ziemlich schnell auf etwa 700m ansteigt. Keine Ahnung, ob man damit die Art wirklich gut abgrenzen kann. 23.04.2011. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Platycerus caraboides  Lucanidae
Antwort:
  Moin Hirschrüsslerin, bestätigt als Platycerus caraboides. Danke für die Meldung. Die Abgrenzung der beiden deutschen Arten P. caprea und P. caraboides ist nicht einfach. Einen guten Hinweis gibt aber in der Regel die Höhenangabe, da P. caprea bei uns erst ab einer Höhe von ca. 700 m vorkommt. Es gibt Ausnahmen, aber in der Regel ist alles unterhalb 700 m eher caraboides zuzuordnen. In diesem Fall sind die Merkmale aber auch eindeutig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-09 19:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 85709
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.180 
Hans2018-02-09 17:43
Land, Datum (Fund):
Botswana  2018-01-21
Anfrage:
21.01.2018, Salzpfannen von Nata, 20mm, 900m. Bestimmbarer Rosenkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
cf. Dischista rufa  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Hans, das ist wahrscheinlich Dischista rufa. Bloß kann ich das beim besten Willen nicht sicher sagen, da die Käfer Südafrikas doch etwas außerhalb meines Bereiches liegen und es da diverse Arten gibt. Wenn ich richtig liege, dann müsste man den in der Umgebung auch auf diversen blühenden Bäumen (Akazien etc.) finden. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-09 21:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 85708
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  997 
Karin2018-02-09 16:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2018-02-09
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, Fund von heute aus Sachsenweiler im Wald an einem Pilz. Größe ca. 3mm. Rhizophagus dispar? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Rhizophagus dispar  Monotomidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Rhizophagus dispar. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-09 19:10

Userfoto
 A
 B
# 85707
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.188 
zimorodek2018-02-09 16:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Crepidodera aurea, ca. 4mm, 15.10.2017 Vielen Dank!
Art, Familie:
Crepidodera aurea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Crepidodera aurea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-09 16:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 85706
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.187 
zimorodek2018-02-09 16:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Ceratapion gibbirostre? Lief über Totholz, ca. 2,2mm, 15.10.2017
Art, Familie:
Ceratapion gibbirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Ceratapion gibbirostre. Da muss man immer sehr genau die Fühlerinsertionsstellen betrachten, aber es sollte stimmen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-02-10 09:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 85705
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.186 
zimorodek2018-02-09 16:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Rhinoncus pericarpius, ca. 2,9mm, an Ampfer, 15.10.2017
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Rhinoncus pericarpius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-09 16:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 85704
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.185 
zimorodek2018-02-09 16:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Diese kleine Sitona trug einen Wassertropfen auf ihrem Rücken. Es fehlte ihr leider noch der Strohhalm, um auch davon trinken zu können. Ich denke, es könnte Sitona lineatus sein. Was sagen die Rüsselfachkräfte dazu? Ca. 4mm, auf Wiese, 15.10.2017
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, seh ich auch so. Wobei der ja echt fies durch die Wasserlinse verzerrt wird ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-09 17:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 85703
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.184 
zimorodek2018-02-09 15:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Holotrichapion pisi? Ca. 2,7mm, auf Wiese, 15.10.2017
Art, Familie:
Holotrichapion pisi  Apionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Holotrichapion pisi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-09 16:36

Userfoto
 A
 B
# 85702
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.183 
zimorodek2018-02-09 15:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Simplocaria semistriata, ca. 3mm, auf Wiese, 15.10.2017
Art, Familie:
Simplocaria semistriata  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Simplocaria semistriata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-09 16:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 85701
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.182 
zimorodek2018-02-09 15:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Eine leicht abgewetzte Hypera postica? Am Rand eines kleinen Gehölzes, ca. 5mm, 15.10.2017
Art, Familie:
Hypera sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Hypera. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-10 10:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 85700
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.181 
zimorodek2018-02-09 15:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Stenus clavicornis. Leider ohne genaue Größenangabe (aber gewiss nicht kleiner als 4mm). Man sieht jedoch alle Merkmale, um den auszuschlüsseln. Für die hellen Kiefertaster muss man vielleicht genauer hinschauen, aber ist erkennbar. Am Rand eines kleinen Gehölzes auf Totholz, 15.10.2017
Art, Familie:
Stenus clavicornis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Stenus clavicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-09 22:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 85699
 7 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.180 
zimorodek2018-02-09 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Enicmus transversus. Man sieht den gekielten siebten Zwischenraum der Flügeldecken, die Schläfen sind länger als der halbe Augendurchmesser, der Halsschild ist wenig quer, nach vorne nicht stark erweitert und auch nicht parallelseitig. Schließlich sind die Flügeldecken länglich und die Fühlerkeule sehr schmal. Länge ca. 2mm, vielleicht minimal darunter. Auf Totholz, 15.10.2017
Art, Familie:
Enicmus cf. transversus  Latridiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, mit ein bisschen Quälen bestätigt als Enicmus transversus. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Sehr wahrscheinlich ist es Enicmus transversus, aber eine kleine Restunsicherheit bezüglich Enicmus amici bleibt bestehen. Jene Art ist vom Nordrhein noch nicht nachgewiesen, aber ein Vorkommen ist wohl eher nicht auszuschließen. Vielen Dank an W. Rücker für die Bestimmung!
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-05-13 20:49

Userfoto
# 85698
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.179 
zimorodek2018-02-09 15:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Cartodere bifasciatus. Auf Totholz, knapp 2mm, 15.10.2017
Art, Familie:
Cartodere bifasciatus  Latridiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Cartodere bifasciatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-09 16:31

Userfoto
# 85697
 8 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.178 
zimorodek2018-02-09 15:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-01
Anfrage:
Sieht für mich nach Notiophilus substriatus aus. Ich kann aber nicht anders, als Zweifel an dieser Bestimmung zu hegen. Laut Literatur kommt diese Art an Ufern vor. Ich habe sie jedoch nie auch nur in der Nähe von Gewässern gefunden, sondern auch Äckern und auf lehmigem Boden mit spärlichem Bewuchs. Dieser hier war ebenfalls auf einen Acker. Ca. 4,5mm, 01.10.2017
Art, Familie:
Notiophilus substriatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Notiophilus substriatus. ich zitiere aus der aktuell gültigen Literatur (GAC Lebensraumpräferenzkatalog 2009) für den Großraum NW-Tiefland: "Auwald; Äcker (auf allen Böden); Grünland, Wiesen, Weiden; kurzlebige Ruderalfluren und Pioniergesellschaften". Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-09 19:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 85696
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.177 
zimorodek2018-02-09 15:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-01
Anfrage:
Aleocharinae sp., auf Gebüsch, ca. 3mm, 01.10.2017
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-09 19:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 85695
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.176 
zimorodek2018-02-09 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-01
Anfrage:
Phyllotreta nigripes. Auf Wiese, ca. 2,6mm, 01.10.2017
Art, Familie:
Phyllotreta nigripes  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Phyllotreta nigripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-09 16:33

Userfoto
 A
 B
# 85694
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.175 
zimorodek2018-02-09 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-01
Anfrage:
Stethorus punctillum. Auf Unterseite eines Weidenblatts, knapp 1,5mm, 01.10.2017
Art, Familie:
Stethorus punctillum  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Stethorus punctillum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-09 16:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 85693
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.174 
kiki692018-02-09 13:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-02-03
Anfrage:
Hi, ich glaube einer von den Brachypterus-ähnlichen, aber weiter weiss ich nicht. Etwas mehr als 2mm. 03.02.18 Gimbsheimer Altrhein in moderigem Baumstumpf. Lieben Dank
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist eher ein Meligethes. Die Art kann ich leider nicht bestimmen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-02-09 14:42

Seiten:  4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up