kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

3
Warteschlange für 
# 236774
# 236805
# 236852*
 
Warten: 3 (seit ⌀ 21 h)
3
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 51)

Seiten:  5945 5946 5947 5948 5949 5950 5951 5952 5953  

Userfoto
 A
 B
 C
# 85731
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   205    339 
Babsi2018-02-10 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8143 Freilassing (BS)
2017-06-03
Anfrage:
Nochmal Garten/Siezenheim: Phyllopertha horticola? Totfund. 03.06.2017, ca. 10 mm. Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Babsi, bestätigt als Phyllopertha horticola. In ganz Europa ohne den hohen Norden, in Südeuropa in höheren Lagen. Larve an den Wurzeln von Gräsern. Imago polyphag an Laubbäumen und Sträuchern. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-10 16:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 85730
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.713    338 
Rüsselkäferin2018-02-10 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5309 Königswinter (NO)
2017-05-26
Anfrage:
Phyllopertha horticola, etwa 1cm lang, gefunden auf dem Rodderberg bei Bonn, 169m üNN, am 26.05.2017.
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Phyllopertha horticola. Ich schreib mal nichts weiter dazu, steht schon in der Anfrage da drüber. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-10 16:03

Userfoto
 A
 B
# 85729
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   204    178 
Babsi2018-02-10 15:45
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8143 Freilassing (BS)
2017-06-03
Anfrage:
Nochmal Garten/Siezenheim: Ebenfalls Anthrenus verbasci oder Anthrenus museorum? 03.06.2017, 2-3 mm. Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo Babsi, ich bin auch hier für Anthrenus verbasci. Da man das aber nicht gut sieht lasse ich noch mal stehen. Fühlerkeule ist das entscheidende Merkmal (3 Teile wie bei verbasci und 2 bei museorum) und die ist sehr klein und daher auf den meisten Bildern wie auch hier nicht ganz scharf.Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-10 16:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 85728
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.712    38 
Rüsselkäferin2018-02-10 15:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5309 Königswinter (NO)
2017-05-26
Anfrage:
Huhu! Eine Meldung für Phyllobius betulinus, etwa 5mm lang, gefunden auf dem Rodderberg bei Bonn, 162m üNN, am 26.05.2017.
Art, Familie:
Phyllobius betulinus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Phyllobius betulinus (viele lange Haare, helle Schienen und Fühler, sowie Form und Fühlergliederstruktur passen). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-10 16:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 85727
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   203    177 
Babsi2018-02-10 15:42
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8143 Freilassing (BS)
2017-06-03
Anfrage:
Noch ein Fund aus Siezenheim, ist das Anthrenus verbasci? 03.06.2017, 2-3 mm. Danke u. l. G. Babsi
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo Babsi, bestätigt als Anthrenus verbasci. Kosmopolit und Kulturfolger. Die Imagines ernähren sich von Pollen. Die Larven können schädlich werden, da sie sich Keratin ernähren, was in Haaren und Federn enthalten ist. Daher befallen sie gerne Wollwaren (Kleiderschrank!), Teppiche, Polstermöbel, Felle etc. Panik ist aber in der Regel nicht angebracht, denn den findet man in fast jeder Wohnung (selbst in Krankenhäusern) und meist ist die Schadwirkung vernachlässigbar. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-10 16:05

Userfoto
 A
 B
# 85726
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   202    426 
Babsi2018-02-10 15:37
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8143 Freilassing (BS)
2017-06-03
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, ist das Cetonia aurata oder Protaetia cuprea? 03.06.2017, Garten in Siezenheim, ca 15 mm. Vielen Dank und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Babsi, bestätigt als Cetonia aurata, denn man sieht die unbehaarten Knie (ich hoffe Protaetias können sich nicht rasieren). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-10 16:15

Userfoto
# 85725
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.004    14 
Karin2018-02-10 15:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6923 Sulzbach an der Murr (WT)
2017-06-06
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund vom 6.6.2017 aus Sulzbach/Waldrand in einer Wiese an Klee. Größe ca. 2,5 mm. Ist das Bruchidius varius? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Bruchidius varius  Bruchidae
Antwort:
 
Hallo Karin, bestätigt als Bruchidius varius. Danke für die Meldung. LG, Christoph  
Es sei noch erwähnt, dass es sich hierbei möglicherweise um einen Artenkomplex handelt und Bruchus varius in Zukunft am Bild nicht oder nur noch sehr schwer bestimmbar ist. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-10 18:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 85724
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.003 
Karin2018-02-10 12:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2017-06-11
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 11.6.2017 aus Rielingshausen/Weinberg an Hasel. Anobium fulvicorne? Oder geht da mit diesen Fotos nix? Ca. 4-5mm. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Anobium sp.  Anobiidae
Antwort:
 
Hallo Karin, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anobium. Geht mir selbst übrigens ähnlich. Da ich die Käfer nach dem Fototermin wieder freilasse und somit, für den Käfer erfreulicherweise, keine urologische Untersuchung erfolgt, sind die auch für mich unbestimmbar. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-10 13:04

Userfoto
 A
 B
# 85723
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.002    98 
Karin2018-02-10 12:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2017-06-11
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, Fund vom 11.6.2017 aus Rielingshausen /Wiese am Waldrand. Clanoptilus elegans, ca. 5mm. Vielen Dank und liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Clanoptilus elegans  Malachiidae
Antwort:
 
Hallo Karin, bestätigt als Clanoptilus elegans. Gelber Mundbereich, Zonen unterhalb des Halsschildes und des Hinterleibs und zwei orange gelbliche Flecke hinten = stimmt. Sowohl die Larven als auch die Käfer (Imagines) ernähren sich räuberisch, wobei die Käfer auch Pollen fressen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-10 13:00

Userfoto
# 85722
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.001    11 
Karin2018-02-10 12:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2017-06-11
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, Fund vom 11.6.2017 aus Rielingshausen/Wiese unter einem Stein. Ist das Badister sodalis ? Ca. 4-5 mm. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Acupalpus meridianus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Karin, ähnlich gefärbt aber andere Hausnummer - das ist Acupalpus meridianus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-10 12:46

Userfoto
 A
 B
# 85721
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.000    117 
Karin2018-02-10 12:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2017-06-11
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund vom 11.6.2017 aus Rielingshausen am Waldrand auf einem Weg. Größe hab ich leider nicht notiert.. Ist das Anisodactylus binotatus ? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Karin, bestätigt als Anisodactylus binotatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-10 12:46

Userfoto
 A
 B
# 85720
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   95    21 
dd2018-02-10 11:47
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-02-08
Anfrage:
Unter Rindenschuppe einer Kopfweide. L. 2,8 mm. 08.02.2018. Crepidodera plutus. LG.
Art, Familie:
Crepidodera plutus  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo dd, bestätigt als Crepidodera plutus. Erkennbar an der 4 ersten gelben Fühlergliedern, die ab dem 5ten ohne Übergang schwarz sind. Hinterschenkel dunkel, sonst Beine gelb, Punktierung relativ fein, aber deutlich und ordentlich = passt. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-10 12:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 85719
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   136    78 
mausi6702018-02-10 07:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6812 Dahn (PF)
2018-02-05
Anfrage:
am 5.2.2018 aus Kaminholz geschlüpft (Hainbuche oder Birke), ohne Fühler genau 11 mm lang, Körperform breit und flach, Pyrrhidium sanguineum ?
Art, Familie:
Pyrrhidium sanguineum  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo mausi670, bestätigt als Pyrrhidium sanguineum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-02-10 09:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 85718
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    176 
fatse2018-02-09 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4404 Issum (NO)
2018-01-21
Anfrage:
Hallo, handelt es sich bei diesem 3,2 mm großen Käfer um Anthrenus verbasci? Gefunden am 21.01.2018 in der Garage in 47608 Geldern
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo fatse, bestätigt als Anthrenus verbasci. Den gibt es in fast jedem bewohnten Gebäude in Deutschland und auch in Garagen, Abstellschuppen etc. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-09 21:39

Userfoto
# 85717
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129    328 
Klaus N2018-02-09 19:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8627 Einödsbach (BS)
2017-06-14
Anfrage:
Hallo, hört dieser Schönling auf Phyllobius calcaratus? – 14.06.2017 – 9 mm – auf ca. 1000m –auf Berg-Ulme (auch daran fressend) – Viele Grüße, Klaus
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Klaus, bestätigt als Phyllobius calcaratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-09 19:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 85716
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    82 
hahe2018-02-09 19:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3917 Bielefeld (WF)
2016-06-23
Anfrage:
23.06.2016 ca.10mm vielleicht
Art, Familie:
Serica brunna  Scarabaeidae
Antwort:
 
Moin hahe, das ist Serica brunna. Im Juni relativ häufig und dann gerne am Licht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-09 19:34

Userfoto
# 85715
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   999    123 
Karin2018-02-09 18:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2017-05-21
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund vom 21.5.2017 aus Rielingshausen am Waldrand an Gras. Größe ca. 10mm. Ist das Cidnopus aeruginosus? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
 
Moin Karin, ich halte ihn eher für Cidnopus pilosus, aber da sollen die anderen auch noch mal drauf schauen. Viele Grüße, Klaas  
Seh ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-09 19:12

Userfoto
# 85714
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.711    443 
Rüsselkäferin2018-02-09 18:10
Land, Datum (Fund):
Großbritannien  2012-05-27
Anfrage:
Ein englischer Propylea quatuordecimpunctata, Länge wird um 4mm gewesen sein, gefunden in einem Garten in Kent, 172m üNN, am 27.05.2012.
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-09 18:28

Userfoto
# 85713
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.710    19 
Rüsselkäferin2018-02-09 18:06
Land, Datum (Fund):
Großbritannien  2012-05-27
Anfrage:
Noch einer aus der verstaubten Grabbelkiste. Hier hab ich mir Phyllotreta vittula notiert. Eine Länge von 2mm könnte hinkommen, leider nicht gemessen. Gefunden an Hauswand, Garten in Kent, 172m üNN, am 27.05.2012. Geht das am Foto? Vielen Dank!
Art, Familie:
Phyllotreta nemorum  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, das ist jetzt mal Phyllotreta nemorum, sollte etwas größer als 2 mm gewesen sein. P. vittula wäre flacher. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-02-10 09:36

Userfoto
# 85712
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.709    41 
Rüsselkäferin2018-02-09 17:58
Land, Datum (Fund):
Großbritannien  2012-05-27
Anfrage:
Vielleicht bin ich ja Anthicus antherinus doch schon begegnet? Hab das Foto jetzt gefunden und hatte es auch schon mit nem cf. archiviert und dann komplett vergessen. Länge nicht notiert, aber um 3mm ist realistisch. Gefunden in einem Garten in Kent, 172m üNN, am 27.05.2012. Was meint Ihr? Besten Dank!
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
 
Moin Alzheimer-Rüssel, bestätigt als Anthicus antherinus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-09 19:04

Userfoto
# 85711
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   998    186 
Karin2018-02-09 17:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2017-05-21
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund vom 21.5.2017 aus Rielingshausen/Waldrand an Gras. Größe ca. 7mm. Ist das Agriotes acuminatus? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Karin, das ist Athous subfuscus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-09 19:09

Userfoto
 A
 B
# 85710
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.708    65 
Rüsselkäferin2018-02-09 17:45
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8320 Konstanz-West (BA)
2011-04-23
Anfrage:
Grad hab ich beim Fotomisten ne schöne Überraschung erlebt. Das könnte doch ein Platycerus caraboides sein? Kann mich an dieses uralte Bild überhaupt nicht erinnern und hätt geschworen, dass ich dem noch nie begegnet bin. Länge nicht notiert. Der Fundort liegt auf 439m üNN, am Nordhang des Thurgaurückens, der hier vom Bodenseeufer (400m) ziemlich schnell auf etwa 700m ansteigt. Keine Ahnung, ob man damit die Art wirklich gut abgrenzen kann. 23.04.2011. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Platycerus caraboides  Lucanidae
Antwort:
 
Moin Hirschrüsslerin, bestätigt als Platycerus caraboides. Danke für die Meldung. Die Abgrenzung der beiden deutschen Arten P. caprea und P. caraboides ist nicht einfach. Einen guten Hinweis gibt aber in der Regel die Höhenangabe, da P. caprea bei uns erst ab einer Höhe von ca. 700 m vorkommt. Es gibt Ausnahmen, aber in der Regel ist alles unterhalb 700 m eher caraboides zuzuordnen. In diesem Fall sind die Merkmale aber auch eindeutig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-09 19:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 85709
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.180 
Kaugummi2018-02-09 17:43
Land, Datum (Fund):
Botswana  2018-01-21
Anfrage:
21.01.2018, Salzpfannen von Nata, 20mm, 900m. Bestimmbarer Rosenkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
cf. Dischista rufa  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, das ist wahrscheinlich Dischista rufa. Bloß kann ich das beim besten Willen nicht sicher sagen, da die Käfer Südafrikas doch etwas außerhalb meines Bereiches liegen und es da diverse Arten gibt. Wenn ich richtig liege, dann müsste man den in der Umgebung auch auf diversen blühenden Bäumen (Akazien etc.) finden. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-09 21:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 85708
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   997    30 
Karin2018-02-09 16:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2018-02-09
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, Fund von heute aus Sachsenweiler im Wald an einem Pilz. Größe ca. 3mm. Rhizophagus dispar? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Rhizophagus dispar  Monotomidae
Antwort:
 
Hallo Karin, bestätigt als Rhizophagus dispar. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-09 19:10

Userfoto
 A
 B
# 85707
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.188    96 
zimorodek2018-02-09 16:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4904 Titz (NO)
2017-10-15
Anfrage:
Crepidodera aurea, ca. 4mm, 15.10.2017 Vielen Dank!
Art, Familie:
Crepidodera aurea  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Crepidodera aurea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-09 16:30

Seiten:  5945 5946 5947 5948 5949 5950 5951 5952 5953


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up